REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Müsliriegel mit Chia & Kokos

Müsliriegel mit Chia & Kokos

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    Zutaten
    • 100 g Walnüsse
    • 50 g Chiasamen
    • 50 g Leinsamen
    • 25 g Kokosraspeln
    • 100 g Kürbiskerne
    • 2 EL gehackte Pistazien
    • 60 g Rosinen
    • 220 g Datteln

    Bis auf je einen halben TL die Walnüsse, Chiasamen, Leinsamen, Kokosraspeln, Kürbiskerne und Pistazien in einen Mixer geben und fein mahlen. Dann nach und nach die Rosinen und Datteln zugeben, bis eine klebrige Masse entsteht.

  • Zutaten
    • 2 EL Kokosöl

    Kokosöl schmelzen, dann nach und nach zu der Masse gießen und weiter mixen, bis diese schön sämig ist. Die Hälfte der beiseite gelegten trockenen Zutaten jetzt mit einem Löffel untermengen.

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Eine rechteckige Backform mit Papier auslegen, Masse hinein streichen, die andere Hälfte der beiseite gelegten trockenen Zutaten darauf streuen, leicht andrücken, dann für eine Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

  • In Riegel schneiden, Reste im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie258 kcal12 %
Eiweiß7.2 g13 %
Fett16.8 g22 %
Kohlenhydrate22.4 g7 %
Ballaststoffe5.3 g18 %
Calcium43.7 mg4 %
Eisen1.9 mg14 %
Magnesium78.6 mg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Nüsse und Trockenfrüchte kannst du ganz nach deinem Geschmack variieren!

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen