REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ube Marmorkuchen

Ube Marmorkuchen

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Kartoffelstampfer

    Ube Wurzel schälen, halbieren und in einem Topf mit Wasser ca. 20 Minuten weich kochen. Abgießen, mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen und abkühlen lassen.

  • Ubepüree mit 120 g Zucker vermischen. Öl und 100 ml Milch dazugeben und dann 75 g Mehl und 1 TL Backpulver hinein sieben.

  • Du brauchst
    • Handmixer

    Restliches Mehl, Backpulver, 100 g Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in einer zweiten Schüssel vermischen. 200 ml Milch, weiche Butter und Eier dazugeben und mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

  • Du brauchst
    • Gugelhupf-Form

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Gugelhupfform mit Öl einfetten und mit Mehl ausstäuben. Zuerst den hellen Teig einfüllen und dann den lila Teig darüber geben. Mit einer Gabel in kreisenden Bewegungen beide Teige vermischen, sodass ein Marmor-Muster entsteht. Kuchen ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

  • Marmorkuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Kalten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie345 kcal16 %
Eiweiß5.63 g10 %
Fett14.2 g19 %
Kohlenhydrate49.2 g16 %
Vitamin A120 μg15 %
Calcium41.7 mg4 %
Magnesium11 mg3 %
Kalium141 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ultraviolett ist Trendfarbe 2018! Da kommt ein köstliches Rezept mit der lila Ube Wurzel gerade recht. Mit ihr können Sie Gerichte auf natürliche Weise ganz einfach lila färben.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen