• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Schoko-Matcha-Gugel

2 Bewertungen
Schoko-Matcha-Gugel

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb
  • Handmixer
  • Gugelhupf-Form

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Handmixer
    Zutaten
    • 250 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 EL Matcha-Pulver
    • 250 g Butter
    • 250 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 4 Eier
    • 2 EL Kakaopulver
    • 2 EL Milch

    Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Das Mehl zusammen mit Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Das Matcha-Pulver mit etwas warmem Wasser verrühren. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Dann die Mehlmischung in drei Teilen auf niedriger Stufe mit dem Teig vermischen. Teig halbieren. In eine Hälfte des Teiges den Kakao und die Milch und in die andere Hälfte den Matcha einrühren.

  • Du brauchst
    • Gugelhupf-Form
    Zutaten
    • Butter für die Form
    • Mehl für die Form

    Die Hälfte des grünen Teiges auf dem Boden der gefetteten und mit Mehl bestäubten Form verteilen. Danach den dunklen Teig gefolgt vom Rest des grünen Teigs in der Form verteilen. Vorsichtig eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen.

  • Zutaten
    • Puderzucker

    Den Kuchen für ca. 1 Stunde im Ofen backen (Stäbchenprobe!). Danach für 10 Minuten ruhen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und dort auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie270 kcal12 %
Eiweiß3.9 g7 %
Fett15.3 g20 %
Kohlenhydrate29.7 g10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Fruchtig wird der Gugel, wenn man eine Handvoll Himbeeren zwischen die Schichten streut.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion