rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/suesskartoffelbrownies/
Süßkartoffelbrownies

Süßkartoffelbrownies

Gesamt: 40 min
Zubereitung: 20 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(38)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Sparschäler

    Süßkartoffeln schälen, würfeln und ca. 15 Minuten kochen, bis sie weich sind.

  2. Sie benötigen
    Universalzerkleinerer

    Datteln entsteinen und hacken. Zusammen mit den Süßkartoffeln im Universalzerkleinerer zu einer glatten Masse mixen.

  3. Sie benötigen
    Backpapier

    Mandeln, Mehl, Kakao, Agavendicksaft und Salz unterrühren. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade auf den Kuchen träufeln und Kuchen in Würfel schneiden.

Sophie
Sophie

Medjool-Datteln sind besonders weich und eignen sich für die Brownies am besten. Sie sind z. B. im Biomarkt und im türkischen Supermarkt erhältlich.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    102kcal
  • Eiweiß
    2g
  • Fett
    3g
  • Kohlenhydrate
    16g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    329,0μg
  • Eisen
    1,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 2 Süßkartoffeln (ca. 600 g)
  • 14 Datteln (Sorte Medjool)
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Dinkelmehl
  • 6 TL Backkakao
  • 3 TL Agavendicksaft
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Sparschäler
  • Universalzerkleinerer
  • Backpapier