REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Triple Chocolate Brownies

Triple Chocolate Brownies

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Brownieform
    Zutaten
    • evtl. Butter für die Form

    Den Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und einen Backrahmen mit ca. 20 x 20 cm daraufstellen. Alternativ eine eckige Kuchenform dieser Größe mit Butter ausstreichen

  • Zutaten
    • 125 g Zartbitter Schokolade (70 % Kakaoanteil)
    • 120 g Butter
    • 100 g Vollmilch Schokolade
    • 100 g weiße Schokolade

    125 g Zartbitter Schokolade hacken und zusammen mit der Butter bei ganz niedriger Temperatur in einem kleinen Topf schmelzen. Verrühren und kurz abkühlen lassen. Inzwischen die Vollmilch- und die weiße Schokolade hacken.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • oder
    • Küchenmaschine
    Zutaten
    • 2 Eier (Größe M)
    • 120 g Zucker
    • 130 g Weizenmehl (Type 405)
    • 3 EL Backkakao
    • 1 Prise(n) Salz
    • 100 ml Sahne

    Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel mit der Küchenmaschine oder den Schneebesen des Handrührgerätes einige Minuten dick-schaumig schlagen. Die Schokoladenbutter unterquirlen. Mehl, Kakao und Salz miteinander vermischen und abwechselnd mit 100 ml Sahne unter den Teig rühren. Zuletzt etwa zwei Drittel der gehackten Vollmilch- und weißen Schokolade unterheben.

  • Den Teig in die vorbereitete Form bzw. den Backrahmen füllen und im Ofen 25–30 Minuten backen. Das Stäbchen bei der Stäbchenprobe soll in diesem Fall noch leicht feucht herauskommen, der nicht ganz durchgebackene Kern ist bei Brownies erwünscht. Den Kuchen aus dem Ofen holen und in der Form auskühlen lassen. 

  • Zutaten
    • 125 g Zartbitter Schokolade (70 % Kakaoanteil)
    • 75 ml Sahne

    Für die Glasur die restliche Zartbitter Schokolade mit der übrigen Sahne bei sehr niedriger Temperatur in einem kleinen Topf schmelzen. Den abgekühlten Kuchen mit der Glasur besprenkeln und mit der übrigen gehackten Schokolade bestreuen. Trocknen lassen, dann in ca. 20 Quadrate schneiden.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie298 kcal14 %
Kohlenhydrate323 g108 %
Fett173 g231 %
Eiweiß52 g95 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst auch die Glasur weglassen und die Brownies noch warm mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Klecks Schlagsahne genießen. Auch Karamellsauce schmeckt großartig dazu.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen