REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Saure Sahne Brownies

Saure Sahne Brownies

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 g Vollmilchschokolade
    • 125 g Butter

    Schokolade hacken und zusammen mit der Butter vorsichtig in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 100 g Mehl
    • 1 Paeckchen Pudding Pulver Schokolade
    • 2 EL Backkakao

    Mehl, Puddingpulver und Backkakao in einer Schüssel mischen. 

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 150 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 200 ml saure Sahne

    In einer anderen großen Schüssel Zucker und Vanillezucker mischen. Die Eier hinzufügen, alles schaumig schlagen und dann die abgekühlte Schokoladen-Butter-Mischung unterheben. Nun die saure Sahne unterheben und zum Schluss die Mehlmischung. Nicht zu lange rühren, nur bis alles vermischt ist. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  • Du brauchst
    • Brownieform
    Zutaten
    • Puderzucker zum Bestäuben nach Belieben

    Eine Brownieform einfetten, Teig einfüllen und 25-35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Dazu ein Holzstäbchen in den Brownie stechen. Bleibt Teig am Stäbchen hängen, noch etwas weiterbacken. Wenn das Stäbchen sauber bleibt, ist der Brownie fertig. Nach dem Auskühlen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie215 kcal10 %
Kohlenhydrate22.9 g8 %
Fett12.6 g17 %
Eiweiß2.9 g5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für den Biss kannst du auch noch ein paar gehackte Nüsse zur Mischung geben.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen