• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Prinzregententorte

0 Bewertungen
Prinzregententorte

Gesamtzeit4:20 Stunden

Zubereitung1:20 Stunde

SchwierigkeitSchwer
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • Springform 26 cm
  • Handmixer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie
    Zutaten
    • 100 g Zartbitter Schokolade
    • 500 ml Milch
    • 1 EL Zucker
    • 1 Paeckchen Puddingpulver Schokolade

    Für die Füllung 100 g Zartbitterschokolade hacken. 100 ml Milch mit 1 EL Zucker und dem Puddingpulver glatt rühren. Die übrige Milch in einem Topf aufkochen und das angerührte Puddingpulver dazugeben. Unter Rühren ca. 1 Minute kochen lassen, bis die Konsistenz dicklicher wird. Dann vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade einrühren, den Pudding in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie belegen, das verhindert, dass beim Abkühlen eine Haut entsteht.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Springform 26 cm

    Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 7 Bögen Backpapier bereitlegen und mit dem Rand einer Springform (26 cm Durchmesser) als Schablone darauf jeweils einen Kreis zeichnen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 375 g Butter (weich)
    • 350 g Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 6 Eier (Größe M)
    • 300 g Weizenmehl Type 405
    • 75 g Speisestärke
    • 2 TL Backpulver

    Für die Teigböden 375 g weiche Butter, übrigen Zucker (350 g) und Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine zu einer cremigen, gebundenen Masse rühren. Nach und nach einzeln die Eier dazugeben und jeweils ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen. In 2 Portionen dazugeben und jeweils kurz, aber kräftig unterrühren, bis sich die Zutaten gerade so verbunden haben.

  • Den Teig in 7 Portionen teilen und jeweils als dünne Schicht auf die Kreise auf dem Backpapier streichen. Die Backpapierbögen nacheinander auf ein Backblech legen und die Teigkreise im Ofen jeweils ca. 8 Minuten backen. Sie dürfen nicht zu dunkel und hart werden. Die Tortenböden abkühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 250 g Butter (weich)

    Für die Buttercreme die restliche Butter (250 g) mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine cremig rühren. Nach und nach esslöffelweise den zimmerwarmen Pudding dazugeben und alles zu einer gleichmäßigen Creme rühren.

  • Die Böden jeweils mit der Buttercreme bestreichen, dabei 2 EL Creme zurückbehalten. Die Böden vorsichtig zu einer Torte übereinander schichten. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach, wenn nötig, den Rand der Torte mit einem Messer etwas glätten. Den Rand mit der restlichen Buttercreme bestreichen und die Torte erneut für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird.

  • Zutaten
    • 300 g Zartbitter Schokolade
    • 2 EL Sonnenblumenöl

    Für den Guss die restliche Zartbitterschokolade (300 g) grob hacken und zusammen mit dem Öl im Wasserbad oder einem Topf bei ganz niedriger Hitze schmelzen lassen. Mittig auf die Torte gießen und mit einem breiten Messer gleichmäßig auf der Oberfläche und dem Rand verteilen. Den Guss trocknen lassen und die Prinzregententorte bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie756 kcal34 %
Kohlenhydrate67.4 g22 %
Fett51.2 g68 %
Eiweiß9.11 g17 %
Magnesium67.8 mg18 %
Calcium88.2 mg9 %
Kalium511 mg26 %
Eisen5.6 mg40 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Diese üppige Schichttorte ist nach dem Prinzregenten Luitpold benannt und vor allem in Bayern verbreitet. Es heißt, die vielen Schichten stehen jeweils für einen der bayerischen Regierungsbezirke.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion