rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gebratener-lachs-honig-vanille-wintersalat-buttermilchdressing/
Gebratener Lachs mit Honig und Vanille und Wintersalat mit Buttermilchdressing

Gebratener Lachs mit Honig und Vanille und Wintersalat mit Buttermilchdressing

Gesamt: 25 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus dem DEINE KÜCHE Winterkochbuch 2016, das leider nicht mehr erhältlich ist. Daher finden Sie die tollen Winterrezepte jetzt online!

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Gebratener Lachs mit Honig und Vanille und Wintersalat mit Buttermilchdressing

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Für den Wintersalat Rotkohl und Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Mit etwas Salz würzen. Gut durchkneten und 15 Minuten ziehen lassen. Für das Dressing Buttermilch mit dem Abrieb und Saft einer Limette sowie Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Estragonblätter abzupfen. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark herauskratzen. ½ Orange in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsfilets zusammen mit den Orangenscheiben von beiden Seiten je etwa 3 Minuten braten. Dabei salzen und pfeffern. Nach der Hälfte der Bratzeit Ingwer, Vanilleschote, Vanillemark, Honig und Butter zugeben. Alles weiterbraten und die Lachsfilets mit der Vanille-Honig-Butter übergießen.

  4. Die entstandene Flüssigkeit vom Rot- und Spitzkohl abgießen. Das Buttermilchdressing zum Kohl geben. Danach vorsichtig vermengen und zusammen mit dem Lachsfilet und den gebratenen Orangenscheiben anrichten. Alles mit Estragonblättern bestreuen und servieren.

Sophie
Sophie

Bleibt ein bisschen Lachs übrig (ca. 50 g), kann man diesen mit je 1 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und 50 g Frischkäse pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig ist die schnelle Lachscreme. Klappt auch mit Räucherlachs. Dann sparsam salzen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    629kcal
  • Eiweiß
    39g
  • Fett
    35g
  • Kohlenhydrate
    31g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    210,0mg
  • Vitamin B6
    1,1mg
  • Vitamin E
    11,8mg
  • Biotin
    6,6μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 250 g Rotkohl
  • 250 g Spitzkohl
  • Salz
  • 200 ml Buttermilch
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 30 g Estragon
  • 50 g Ingwer
  • 2 Vanilleschoten
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Honig
  • 30 g Butter
  • 2 Lachsfilets (je 150g, ohne Haut)
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen