rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/geschmorter-weisskohl-schweinefilet/
Geschmorter Weißkohl mit Schweinefilet aus dem Ofen

Geschmorter Weißkohl mit Schweinefilet aus dem Ofen

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Geschmorter Weißkohl mit Schweinefilet aus dem Ofen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Backofen auf 160 °C Umluft (180°C Ober-/Unterhitze) vorheizen

  2. Zutaten
    0,50 Weißkohl (ca. 600 g)  • 2 EL REWE Bio Sonnenblumenöl  • 1 kg Drillinge  • 1 TL REWE Feine Welt Fleur de Sel

    Kohl waschen, trocken tupfen, der Länge nach vierteln und mit 1 EL Öl bestreichen. Auf ein gefettetes Backblech legen und für 40 Minuten backen. Kartoffeln waschen, halbieren, mit 1 EL Öl bestreichen und mit Fleur de Sel bestreuen. Nach 15 Minuten zum Kohl auf das Backblech geben.

  3. Zutaten
    50 g REWE Bio Cashewkerne  • Knoblauch  • 2 EL REWE Bio Sonnenblumenöl  • 1 TL REWE Bio Currypulver indisch  • 1 Msp. Salz  • 600 g Schweinefilet

    Cashewkerne hacken. Knoblauch schälen und pressen. Knoblauch, 2 EL Öl, Curry und 1 Msp. Salz verrühren und das Schweinefleisch damit einpinseln. Fleisch in einer Pfanne kurz scharf anbraten. Nach 15 Minuten mit auf das Backblech geben. Erneut mit der Marinade bestreichen und mit den Cashewkernen bestreuen.

  4. Zutaten
    200 ml REWE Bio Gemüsebrühe (glutenfrei)  • Salz  • Pfeffer  • REWE Bio Currypulver indisch  • 1 EL REWE Bio Saure Sahne

    Bratensatz aus der Pfanne mit Gemüsebrühe ablöschen und etwas einreduzieren lassen. Mit Pfeffer, Salz und Currypulver abschmecken. Saure Sahne unterziehen.

  5. Nach der Garzeit Kohl aufschneiden, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Fleisch kurz ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Kohl mit etwas Soße, Kartoffel und zwei Scheiben Fleisch servieren.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Damit das Schweinefilet innen noch leicht rosa bleibt, kannst du ein Bratenthermometer hineinstecken und es aus dem Ofen nehmen, wenn es eine Kerntemperatur von 58 °C erreicht hat.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    653kcal30%
  • Eiweiß
    41g74%
  • Fett
    32g42%
  • Kohlenhydrate
    53g18%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    122,0mg12%
  • Kalium
    1.720,0mg86%
  • Vitamin C
    81,1mg81%
  • Magnesium
    141,0mg38%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 0,50 Weißkohl (ca. 600 g)
  • 4 EL REWE Bio Sonnenblumenöl
  • 1 kg Drillinge
  • 1 TL REWE Feine Welt Fleur de Sel
  • 50 g REWE Bio Cashewkerne
  • Knoblauch
  • 1 TL REWE Bio Currypulver indisch
  • 600 g Schweinefilet
  • 200 ml REWE Bio Gemüsebrühe (glutenfrei)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL REWE Bio Saure Sahne
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste