• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Mac'n'Cheese (Käse-Makkaroni)

712 Bewertungen
Mac'n'Cheese (Käse-Makkaroni)

Gesamtzeit1:05 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Käsereibe
  • Auflaufform

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Makkaroni
    • Salz

    Makkaroni nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest kochen.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 60 g Butter
    • 40 g Mehl
    • 400 ml Milch
    • 200 g Sahne
    • Pfeffer
    • 1 TL Senf
    • 1 TL Paprikapulver
    • 200 g Cheddar
    • 200 g Emmentaler
    • 100 g Parmesan

    60 g Butter in einem Topf schmelzen und Mehl darübersieben. Unter Rühren kurz anschwitzen lassen und Milch und Sahne langsam unter Rühren zugießen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen und Senf und Paprikapulver unterrühren. Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Cheddar, Emmentaler und Parmesan reiben.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 1 Knoblauchzehe

    Makkaroni abgießen und mit der Béchamelsoße und den 3 Käsesorten in einer Schüssel mischen, der Käse sollte dabei schmelzen. Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine Auflaufform mit der halbierten Zehe ausstreichen. Käse-Nudel-Masse in die Auflaufform füllen.

  • Zutaten
    • 30 g Butter
    • 50 g Paniermehl

    30 g Butter in einer Pfanne schmelzen und Paniermehl darin kurz anrösten. Geröstetes Paniermehl über den Makkaroni verteilen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen (Ober-/ Unterhitze: 175 °C) ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie700 kcal32 %
Eiweiß28.6 g52 %
Fett39.4 g53 %
Kohlenhydrate59.8 g20 %
Ballaststoffe3.8 g13 %
Calcium766 mg77 %
Magnesium72.8 mg19 %
Folat38.2 µg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst für die Käse-Makkaroni auch schon geriebenen Käse kaufen, dieser schmilzt allerdings nicht ganz so gut wie frisch geriebener!


Ist Parmesan vegetarisch?

Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion