• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Chili Fries - überbackene Pommes Frites

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    51 Bewertungen
    Gesamtzeit1:40 Stunden
    Zubereitung40 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Auflaufform

    Zubereitung

      • 1 rote Zwiebel
      • 2 Knoblauchzehen
      • 1 EL Öl
      • 500 g Rinderhack

      Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Hack zugeben und krümelig braten.

      • 2 EL scharfe Paprikapaste (z. B. Ajvar)
      • 1 EL Tomatenmark
      • 1 Dose(n) gehackte Tomaten (400 g)
      • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
      • 2 TL Koriander gemahlen
      • Worchestershire-Sauce
      • 80 ml Rinder- oder Gemüsebrühe

      Paprikapaste, Tomatenmark, gehackte Tomaten, Gewürze und Worcestershire Sauce unterrühren. Mit Brühe ablöschen. Abgedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen.

      • 1 kg Kartoffeln
      • 1 l Öl zum Frittieren
      • Salz
      • Pommes-Frites-Gewürz

      Kartoffeln gründlich waschen und in Pommes-Stifte schneiden. Pommes gut mit Küchenpapier abtupfen. Frittierfett erhitzen und Pommes darin portionsweise goldbraun frittieren. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und mit Salz und Pommes-Frites-Gewürz würzen.

      • Auflaufform
      • 1 Dose(n) Kidneybohnen (400 g)
      • 150 g geriebener Cheddar

      Kidneybohnen abgießen und abtropfen lassen und ins Chili geben. Weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Pommes in eine Auflaufform oder auf einen feuerfesten, großen Teller geben. Die Hälfte des Käses über die Pommes Frites geben und unter dem heißen Backofengrill schmelzen lassen. Herausnehmen und Chili darüber verteilen. Mit restlichem Käse bestreuen. Unter dem heißen Backofengrill 2-3 Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen ist.

      • 0.5 Bund Koriander
      • 1 Limette
      • 150 g Saure Sahne

      Korianderblättchen hacken, Limette in Achtel schneiden. Chili Fries mit Koriander bestreuen und mit Limette und saurer Sahne servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie1068 kcal49 %
    Eiweiß53.1 g97 %
    Fett63.6 g85 %
    Kohlenhydrate79 g26 %
    Calcium461 mg46 %
    Magnesium100 mg27 %
    Eisen10.8 mg77 %
    Vitamin B126 μg240 %

    Tipp

    Dieses Rezept kannst du besonders einfach zubereiten, wenn du vom Vortag noch Chili con Carne oder auch Bolognesesoße übrig hast. Für eine ganz schnelle Variante kannst du auch TK-Pommes-Frites nutzen.

    Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

    Svenja Kilzer

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.