• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kürbissuppe mit Apfel

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
15 Bewertungen
Gesamtzeit1:10 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pürierstab
  • Handmixer

Zubereitung

    • 1 Hokkaidokürbis (ca. 1 kg)
    • 3 Äpfel (z.B. Boskoop)
    • 3 Schalotten
    • 3 Zehe(n) Knoblauch

    Kürbis und Äpfel waschen, abtrocknen und halbieren. Stiel, Kerne und beim Kürbis die Fasern entfernen. Fruchtfleisch grob würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und ebenfalls grob würfeln.

    • Pürierstab
    • 3 EL Rapsöl
    • 100 ml Weißwein
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 4 EL Kürbisöl

    Schalotten und Knoblauch in etwas Rapsöl glasig dünsten. Kürbis und Äpfel hinzugeben und einmal kurz scharf anbraten. Weißwein und Gemüsebrühe hinzugeben und kurz aufkochen lassen, dann bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Mit einem Pürierstab zu einem feinen Brei pürieren, ggf. noch mal etwas Wasser aufgießen, wenn die Suppe zu breiig ist. Suppe mit Salz, Pfeffer, 1 Prise frisch geriebener Muskatnuss und Kürbisöl abschmecken.

    • Handmixer
    • 100 g Schlagsahne

    Sahne steif schlagen und die Suppe damit garnieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie291 kcal13 %
Kohlenhydrate30.2 g10 %
Fett17.3 g23 %
Eiweiß3.2 g6 %
Vitamin E3.6 mg30 %
Vitamin K26 μg40 %
Vitamin B60.3 mg20 %
Vitamin C32 mg32 %

Tipp

Wenn du es gerne scharf magst, kannst du die Suppe auch mit etwas Chili verfeinern.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.