REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kürbisrisotto mit Zuckerschoten, Parmesan & Pistazien

Kürbisrisotto mit Zuckerschoten, Parmesan & Pistazien

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 200 g Zuckerschoten
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 450 g Speisekürbis Butternut
    • 12 Kirschtomaten
    • 35 g ungesalzene Pistazien
    • 60 g Parmesan

    Zuckerschoten waschen, quer halbieren, 2 Minuten in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken und beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Kürbis schälen und klein würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Pistazien in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Parmesan reiben.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Olivenöl
    • 250 g Risottoreis
    • 600 ml Gemüsebrühe

    Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Reis zugeben, mit anbraten. Mit einer Kelle so viel Brühe zugeben, dass der Reis gerade bedeckt ist. Unter ständigem Rühren die Brühe einkochen lassen, dann den Reis erneut mit Brühe bedecken; solange fortfahren, bis der Reis weich, aber leicht bissfest ist. Evtl. etwas weniger oder mehr Brühe verwenden. Kürbiswürfel 10 Minuten nach Beginn der Kochzeit zugeben.

  • Zutaten
    • 1 TL ja! Markenbutter mild gesäuert
    • Salz
    • Pfeffer

    Kurz bevor der Reis fertig ist, die Zuckerschoten und Tomatenhälften unterheben. Die Hälfte des Parmesans sowie die Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 1 Zweig(e) Basilikum

    Basilikum waschen. Risotto auf tiefe Teller verteilen, mit Basilikum und Pistazienkernen bestreut servieren. Den restlichen Parmesan dazureichen.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien357 kcal18 %
Kohlenhydrate55.5 g19 %
Fett10.8 g14 %
Eiweiß12.1 g22 %
Ballaststoffe6.2 g21 %
Niacin4.9 mg38 %
Vitamin C27.6 mg28 %
Calcium193 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für ein veganes Risotto kannst du einfach vegane Margarine verwenden und den Parmesan durch 2-3 EL sehr fein gehackte oder gemahlene Cashewkerne ersetzen.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen