• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kürbispesto

96 Bewertungen
Kürbispesto

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Käsereibe
  • Pürierstab

Zubereitung

  • Zutaten
    • 300 g Hokkaido-Kürbis
    • 2 EL Pflanzenöl

    Kürbis waschen, die Kerne entfernen und den Kürbis in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kürbis darin ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze braten.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 60 g Kürbiskerne
    • 80 g Parmesan
    • 2 Zehe(n) Knoblauch

    Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Parmesan reiben, Knoblauch schälen und grob würfeln. Knoblauch kurz vor Ende der Garzeit des Kürbis kurz mitbraten.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 200 ml Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Kürbis und Knoblauch, Kürbiskerne und Parmesan zusammen mit dem Öl in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab zu einem cremigen Pesto pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie453 kcal21 %
Eiweiß8.8 g16 %
Fett45.4 g61 %
Kohlenhydrate5 g2 %
Vitamin E5.6 mg47 %
Calcium170.7 mg17 %
Kalium240.1 mg12 %
Magnesium39.6 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Pesto schmeckt nicht nur zu Pasta, auch als Brotaufstrich oder als Dip für Gemüse ist es sehr lecker.
 

Ist Parmesan vegetarisch?
Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion