REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kalbsfilet mit Kräuterseitlingen und Röstkartoffeln

Kalbsfilet mit Kräuterseitlingen und Röstkartoffeln

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Backpapier
  • Backblech, tief
  • Auflaufform

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Backpapier
    • Backblech, tief

    Zutaten

    • 600 g Kartoffeln
    • 3 EL Rapsöl
    • Meersalz

    Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit 3 EL Öl bepinseln und mit Meersalz würzen. Im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten rösten, gelegentlich wenden.

  • Zutaten

    • 500 g Kräuterseitlinge
    • 2 Knoblauchzehen
    • 3 Stiel(e) Petersilie
    • 8 Stiel(e) Thymian

    Währenddessen Pilze putzen, längs halbieren. Knoblauch schälen und zerdrücken. Kräuter fein hacken. 1 EL Petersilie beiseitelegen.

  • Du Brauchst

    • Auflaufform

    Zutaten

    • Salz
    • 400 g Kalbsfilet
    • 2 EL Rapsöl
    • 1 TL Butter

    Kalbsfilet trocken tupfen und mit Salz einreiben. Ca. 20 Minuten vor Ende der Backzeit der Kartoffeln das Kalbsfilet in 2 EL Öl von jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten. 1 TL Butter zugeben und schwenken. Filet in eine kleine Auflaufform geben, im Ofen ca. 12 Minuten mitgaren. Herausnehmen und in den gehackten Kräutern wälzen.

  • Zutaten

    • 2 EL Rapsöl
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 200 ml Kalbsfond
    • 100 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Pilze und Knoblauch in 2 EL Öl ca. 3 Minuten anbraten. Pilze aus der Pfanne nehmen. Bratensatz mit 100 ml Weißwein ablöschen. Kurz einköcheln lassen, dann Kalbsfond sowie Sahne zugeben und ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Pilze wieder in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und mit Kalbsfilet und Röstkartoffeln servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie547 kcal25 %
Kohlenhydrate31.1 g10 %
Fett32.5 g43 %
Eiweiß30.2 g55 %
Vitamin E5.8 mg48 %
Vitamin B20.89 mg74 %
Niacin22.5 mg173 %
Pantothensäure4.7 mg78 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du willst ohne Alkohol kochen? Kein Problem, nimm dafür einfach statt Weißwein etwas mehr Kalbsfond und für die Säure etwas Zitronensaft.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen