REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bandnudeln mit Kräuterseitlingen & Bratwurst in Tomatensoße

Bandnudeln mit Kräuterseitlingen & Bratwurst in Tomatensoße

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten

    • 400 g Bandnudeln
    • 350 g Kräuterseitlinge
    • 1 Zwiebel
    • 2 Bratwürstchen
    • 3 Stiel(e) Oregano
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Bandnudeln nach Packungsanweisung garen. Pilze putzen, halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Bratwurst in Scheiben schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin scharf anbraten. Pilze mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen.

  • Zutaten

    • 1 EL Tomatenmark
    • 400 g Gehackte Tomaten
    • 150 ml Gemüsebrühe
    • Zucker

    Bratwürstchen und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben, kurz anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen, Tomaten, Brühe und Oregano zugeben. Soße ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Pilze in die Soße geben, aufkochen und mit den Nudeln anrichten

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie600 kcal27 %
Kohlenhydrate75 g25 %
Eiweiß35 g64 %
Fett17 g23 %
Vitamin A2 μg
Vitamin C103.2 mg103 %
Eisen5.1 mg36 %
Magnesium118.7 mg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Kräuterseitlinge gibt es ausschließlich aus dem Zuchtanbau und deshalb auch das ganze Jahr über zu kaufen. Geschmacklich sind die Pilze am Besten, wenn man sie möglichst frisch zubereitet. In einem feuchten Tuch locker eingewickelt können sie aber auch im Kühlschrank eine knappe Woche gelagert werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen