• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mediterraner Hirsesalat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:30 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Zitruspresse
  • Knoblauchpresse

Zubereitung

    • 150 g Hirse
    • Salz

    Hirse in reichlich warmen Wasser waschen, abtropfen lassen. Hirse, 300 ml Wasser und 1 Prise Salz aufkochen. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend 15 Minuten auf der heißen, ausgeschalteten Kochstelle zugedeckt quellen lassen. Hirse mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.

    • Sieb
    • 200 g Kichererbsen (Dose)
    • 30 g Pinienkerne
    • 2 Möhren
    • 4 Lauchzwiebeln
    • 0.5 Pck. Petersilie (frisch, glatt)
    • 200 g Kirschtomaten

    Kichererbsen in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Tomaten waschen, trocken reiben und halbieren.

    • Zitruspresse
    • Knoblauchpresse
    • 1 Zitrone
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 5 EL Olivenöl
    • 1 TL Honig (alt. Agavendicksaft)
    • 0.5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
    • 0.5 TL Paprikapulver (edelsüß)
    • 1 Prise(n) Cayennepfeffer
    • 0.5 TL Salz

    Für das Dressing Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. 2–3 EL Zitronensaft, Knoblauch, Olivenöl, Honig, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Cayennepfeffer und ca. ½ TL Salz miteinander verrühren

  1. Hirse in eine große Schüssel füllen. Kichererbsen, Möhren, Lauchzwiebeln, Petersilie und Tomaten untermischen. Das Dressing über den Salat geben und alles vermengen. Pinienkerne darüber streuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie378 kcal17 %
Kohlenhydrate48 g16 %
Fett18.5 g25 %
Eiweiß8.8 g16 %
Vitamin C31.8 mg32 %
Vitamin E3.7 mg31 %
Biotin9.5 μg21 %
Vitamin K22.2 μg34 %

Tipp

Der Salat, ohne Tomaten, kann schon 1-2 Tage vor dem Servieren vorbereitet werden und mit Dressing gemischt durchziehen. Zum Servieren dann nur noch die frischen Tomaten unterheben und alles nochmals abschmecken. Mit 1 Prise Zucker, Agavendicksaft oder Reissirup statt Honig zubereitet, ist der Salat vegan.

 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Bunte Bowl mit Gemüse, Hirse und Avocado
2 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
  • Laktosefrei
  • Clean Eating
35min
Einfach
Veganes Kichererbsen Curry mit Stockbrot
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
1h 50min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Klassischer Kaiserschmarrn
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
22min
Mittel
Thunfisch-Nudel-Auflauf
1 Zutat im Angebot