REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hack-Kohl-Topf

Hack-Kohl-Topf

Gesamtzeit2:25 Stunden

Zubereitung1:10 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Alufolie

Zubereitung

  • Brötchen in Wasser einweichen. Kohl putzen und waschen. 6–8 große Blätter ablösen, dicke Blattrippen flachschneiden. Restlichen Kohl vierteln und in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Blätter in kochendem Salzwasser blanchieren, unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.

  • 10 g Butter schmelzen. Die Hälfte der Kohlstreifen und 2 EL Wasser zugeben, mit Salz und Kümmel würzen und ca. 5 Minuten andünsten, herausnehmen. Rest Kohl in 10 g Butter ebenso dünsten. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln und mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Majoran waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebel, Ei, Majoran, Senf und ausgedrücktes Brötchen verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 20 g Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darin kurz anschwitzen, Milch zugießen, unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten unter mehrmaligem Rühren leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Du Brauchst

    • Alufolie

    Einen ofenfesten Topf fetten, mit Kohlblättern so auslegen, dass diese leicht über den Rand reichen. Hack hineingeben und glatt streichen. Kohl einschichten, etwas Béchamel darübergießen. Kartoffeln daraufschichten, Rest Béchamel darübergießen. Überstehende Kohlblätter über die Kartoffeln klappen. Topf mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/4 Stunden garen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Alufolie entfernen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie770 kcal35 %
Eiweiß42 g76 %
Fett45 g60 %
Kohlenhydrate47 g16 %
Vitamin C37.6 mg38 %
Calcium194 mg19 %
Eisen4.8 mg34 %
Kalium1477 mg74 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Wirsing hat mehrfach Saison im Jahr. Früh- und Sommerwirsing gibt es im Mai und Juni. Der Herbstwirsing wird ab August geerntet und ist in der Regel bis November zu kaufen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen