REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gugelhupf mit Kirschen

3 Bewertungen
Gugelhupf mit Kirschen

Gesamtzeit2:5 Stunden

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 370 g Schattenmorellen (Abtropfgewicht)

    Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kirschen sehr gut abtropfen lassen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Butter (Zimmertemperatur)
    • 200 g Zucker
    • 2 Paeckchen Bourbon Vanillezucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 5 Eier (Größe M)
    • 350 g Weizenmehl (Type 405)
    • 1 Paeckchen Backpulver
    • 100 ml Milch (frische Vollmilch, 3,8 %)
    • 100 g Schokotropfen (zartbitter)

    Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit einem Handrührgerät verrühren. Die Eier nacheinander hinzugeben und auf höchster Stufe schaumig schlagen. Mehl und Backpulver vermengen und abwechselnd mit der Milch unter die Buttermasse rühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Die Schokotropfen unterheben.

  • Zutaten
    • Mehl zum Bestäuben

    Die Schattenmorellen auf ein Küchenpapier legen und rundherum mit Mehl bestäuben.

  • Du brauchst
    • Gugelhupf-Form
    Zutaten
    • Butter und Mehl für die Form

    Gugelhupf-Form großzügig mit Butter einfetten und bemehlen. 1/3 der Form mit Teig befüllen. Die Hälfte der Schattenmorellen auf den Teig legen und leicht eindrücken. Die restlichen Schattenmorellen in den Teig geben, vorsichtig unterheben und den Teig in die Form geben. 

  • Du brauchst
    • Holzstäbchen

    Kuchen für 55-60 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze im Ofen backen. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen durch ist. Den Kuchen ca. 30 Minuten abkühlen lassen und anschließend stürzen

  • Du brauchst
    • Backpinsel
    Zutaten
    • 100 g Kuvertüre (zartbitter)

    Kuvertüre hacken, im Wasserbad vorsichtig schmelzen und in Streifen auf dem ausgekühlten Gugelhupf verteilen. Trocknen lassen und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie389 kcal18 %
Kohlenhydrate48.8 g16 %
Fett18.9 g25 %
Eiweiß6.8 g12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Schattenmorellen sollten gut abtropfen. Bestäubt man sie zusätzlich mit etwas Mehl, wässern sie im Kuchen nicht so stark.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion