• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Dreifarbiger Marmorkuchen Gugelhupf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
11 Bewertungen
Gesamtzeit1:20 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Gugelhupf-Form
  • Handmixer

Zubereitung

    • Gugelhupf-Form

    Ofen auf 180 Grad vorheizen, Gugelhupfform fetten und mehlen.

    • 370 g Mehl
    • 1 Packung(en) Backpulver

    Mehl und Backpulver miteinander vermischen.

    • Handmixer
    • 250 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 1 Packung(en) Vanillezucker
    • 3 Eier (Gr. L)

    Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker so lange schlagen, bis sich der Zucker auflöst und eine cremige Masse entsteht. Dann die Eier einzeln untermixen.

    • 100 ml Buttermilch

    Den Mehl-Mix dann abwechselnd mit der Buttermilch esslöffelweise unter den Teig rühren. Den Teig auf drei Schüsseln verteilen, eine Portion etwas größer machen als die anderen.

    • 2 EL Backkakao
    • pinke Lebensmittelfarbe

    Die größere Portion bleibt hell, die zweite Portion wird mit den 2 EL Backkakao dunkel, die dritte mit der Zuckerfarbe pink gefärbt.

  1. Die drei verschiedenfarbigen Teige abwechselnd kreuz und quer in die Backform füllen, zum Schluss mit einer Gabel noch vorsichtig von oben nach unten spiralförmige Schlieren durch den Teig ziehen.

  2. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

    • bunte Zuckerperlen zum Verzieren

    Den Gugelhupf komplett auskühlen lassen. Die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen, über den Kuchen gießen und nach Belieben mit bunten Zuckerperlen verzieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)410 kcal21 %
Eiweiß6.4 g12 %
Fett22.2 g30 %
Kohlenhydrate47.2 g16 %
Vitamin D0.7 µg3 %
Folat16.4 µg4 %
Calcium56.8 mg6 %
Magnesium24.3 mg6 %

Tipp

Natürlich kann die bunte Schicht nicht nur in Pink, sondern auch in allen anderen Farben eingefärbt werden. Wer es ganz natürlich will, benutzt Bio-Fruchtpulver statt Lebensmittelfarbe.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.