• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gebackener Lachs mit Pfeffermarinade

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit3 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backblech
  • Zestenreibe
  • Zitruspresse

Zubereitung

    • 0.5 Bund Dill

    Den Dill fein schneiden

    • Backblech
    • Zestenreibe
    • Zitruspresse
    • 1.2 kg Lachs am Stück oder in Filet Stücken Geschnitten (mit Haut)
    • 1 Zitrone
    • 1 TL Honig
    • 1 EL Pfeffer (bunt)
    • 0.5 TL Salz

    Den Lachs unter kaltem Wasser abspülen, abtrocknen und mit der Hautseite auf ein Backblech legen. Die Zitrone mit der Zestenreibe abreiben und auspressen. Den Saft sowie die Schale mit dem Honig, dem bunten Pfeffer, dem geschnittenen Dill und dem Salz verrühren

  1. Die Marinade auf dem Lachs verteilen und für 2 Stunden marinieren lassen. 
     

  2. Den Backofen auf 190°C Ober/-Unterhitze vorheizen. Den marinierten Lachs hineingeben und für etwa 40 Minuten backen, bis dieser gar ist.
     

  3. Mit Baguette oder Pellkartoffeln servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie279 kcal13 %
Kohlenhydrate4.1 g1 %
Fett5.3 g7 %
Eiweiß52.8 g96 %
Vitamin D3 µg15 %
Vitamin B1210.2 μg408 %
Zink5 mg59 %
Calcium118 mg12 %

Tipp

Die Marinade kann nach Geschmack variiert werden. Probiere doch mal eine leckere Kräutermarinade mit Petersilie und Rosmanrin aus. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.