REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Brokkoli-Cremesuppe mit Schmandklecks, rot-weißen Spießen und Brotchips

3 Bewertungen
Brokkoli-Cremesuppe mit Schmandklecks, rot-weißen Spießen und Brotchips

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backblech
    Zutaten
    • 300 g REWE Feine Welt Ciabatta mit Parmigiano Reggiano
    • 2 EL Rapsöl
    • REWE Feine Welt Fleur de Sel
    • Pfeffer

    Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Ciabatta in dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Mit 2 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 5 Minuten rösten.
     

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 1 Schalotte
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 EL Rapsöl
    • 600 g REWE Bio Brokkoli
    • 1 l Gemüsebrühe

    Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken und in 2 EL Öl andünsten. Brokkoli waschen, in Röschen teilen und dazugeben. Mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Du brauchst
    • Holzspieße
    Zutaten
    • 125 g Cherry Rispentomaten
    • 125 g ja! Mini-Mozzarella
    • 4 Stiel(e) Basilikum

    Tomaten waschen und mit Mozzarella abwechselnd auf Holzspieße stecken. Basilikum waschen und Blättchen abzupfen.
     

  • Zutaten
    • 4 EL REWE Bio Schmand

    Suppe mit Schmand, Spießen und Basilikum garnieren. Brotchips dazu servieren.
     

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie511 kcal23 %
Eiweiß20.1 g37 %
Fett24.4 g33 %
Kohlenhydrate56.2 g19 %
Vitamin A442 μg55 %
Folat108 µg27 %
Vitamin C148 mg148 %
Ballaststoffe7.7 g26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es etwas schärfer mag, kann Chiliflocken dazugeben. Und für die vegane Variante einfach Schmand durch Sojajoghurt und Mozzarella durch Tofu-Würfel ersetzen.
 

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion