REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Honig-Orangen-Pute aus dem Ofen mit Sternchen Pommes und Ofen-Möhren

Honig-Orangen-Pute aus dem Ofen mit Sternchen Pommes und Ofen-Möhren

Gesamtzeit3 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Bräter
    Zutaten
    • 1 küchenfertige Pute (ca. 4 kg)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 Stiel(e) Thymian
    • 1 Bio-Orange
    • 2 EL REWE Bio Blütenhonig

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Pute trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen, 1 Orange waschen und in Scheiben schneiden. Über der Brust die Haut lösen und Thymian und einige Orangenscheiben unter die Haut schieben. Pute mit der Brust nach unten in Bräter legen, etwas Wasser dazu gießen und ca. 1 Stunde backen. Pute umdrehen, die Brust mit 2 EL Honig einstreichen und restliche Orangenscheiben darauflegen. Zugedeckt weitere 1 bis 1,5 Stunden garen lassen (mit Fleischthermometer prüfen).

  • Du brauchst
    • Backblech
    • Plätzchenausstecher Stern
    Zutaten
    • 800 g Kartoffeln
    • 3 EL Rapsöl
    • 1 Prise(n) Paprikapulver
    • 400 g Snack-Möhren
    • 2 EL REWE Bio Blütenhonig
    • 0.25 TL Zimt

    Währenddessen Kartoffeln waschen, schälen, in Scheiben schneiden und Sternchen ausstechen. Sternchen mit 3 EL Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen. Snack-Möhren mit 2 EL Honig und Zimt mischen. Sternchen und Möhren auf dem Backblech verteilen und ca. 30 vor Ende der Garzeit der Pute ebenfalls in den Ofen schieben.

  • Du brauchst
    • Zestenreißer
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 1 Bio-Orange
    • 200 g REWE Beste Wahl Crème Fraîche

    Zweite Orange waschen, die Schale mit dem Zestenreißer abziehen, dann die Orange halbieren und auspressen. Schale und Saft in einer Pfanne erhitzen. Crème Fraîche unterrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken.

  • Pute zerlegen und mit Sternchen Pommes, Möhren und Soße servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1249 kcal57 %
Kohlenhydrate52.9 g18 %
Fett68.8 g92 %
Eiweiß107 g195 %
Vitamin A1940 μg242 %
Vitamin B21.1 mg92 %
Vitamin B62.8 mg187 %
Eisen7 mg50 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Gib die Kartoffelreste einfach ebenfalls mit aufs Blech und backe daraus “unperfekte” Pommes. Wer keine Lust hat, Sternchen aus Kartoffeln auszustechen, kann stattdessen die ja! Curly Fries dazu servieren. Sie gehen schnell und machen optisch ebenfalls was her. Und falls vom Fleisch Reste übrig bleiben - am nächsten Tag schmeckt es wunderbar auch kalt aufs Brot.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen