rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/brasilianischer_fischtopf_mit_knoblauchreis/
Brasilianischer Fischtopf mit Knoblauchreis

Brasilianischer Fischtopf mit Knoblauchreis

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Brasilianischer Fischtopf mit Knoblauchreis

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Sieb
    Zutaten
    12 tiefgefrorene rohe Garnelen (à ca. 20 g; ohne Kopf, in Schale)  • 3 Zehe(n) Knoblauch  • 1 rote Chilischote  • 1 EL Limettensaft  • Salz

    Garnelen in ein Sieb geben und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Knoblauch schälen und 1 Knoblauchzehe hacken. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Gehackten Knoblauch, Chili und 1 EL Limettensaft verrühren. Mit Salz würzen.

  2. Zutaten
    800 g Fischfilet (z. B. Lengfischfilet, Rotbarsch, Kabeljau)  • 2 rote Zwiebel  • 1 EL Öl  • 150 g Basmatireis  • 450 ml Gemüsebrühe  • Salz

    ​Fisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Garnelen schälen, Darm entfernen, Garnelen waschen und trocken tupfen. Fisch und Garnelen mit der Chilimischung vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Restlichen Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauchscheiben darin andünsten. Reis dazugeben und unter Rühren glasig dünsten. Brühe angießen, aufkochen, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten quellen lassen.

  3. Zutaten
    5 REWE Beste Wahl Tomaten  • 1 EL Öl  • 2 Dose(n) REWE Beste Wahl Kokosmilch  • 1 EL Limettensaft  • Salz  • Pfeffer  • 3 Zweig(e) Koriander

    Tomaten waschen, putzen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Tomaten und Zwiebeln darin andünsten. Mit Kokosmilch ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Fisch und Garnelen dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit 1 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Fischtopf in Schalen anrichten und mit Koriander bestreuen. Reis dazureichen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Garnelen sind nicht nur total lecker, sondern sie haben auch gesunde Inhaltsstoffe. Zum Beispiel sind sie reich an Eiweiß und ungesättigten Fettsäuren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    495kcal23%
  • Eiweiß
    53g96%
  • Fett
    13g17%
  • Kohlenhydrate
    44g15%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    267,0μg33%
  • Vitamin C
    34,8mg35%
  • Natrium
    525,0mg95%
  • Jod
    519,0μg346%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 12 tiefgefrorene rohe Garnelen (à ca. 20 g; ohne Kopf, in Schale)
  • 3 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz
  • 800 g Fischfilet (z. B. Lengfischfilet, Rotbarsch, Kabeljau)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 150 g Basmatireis
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 5 REWE Beste Wahl Tomaten
  • 2 Dose(n) REWE Beste Wahl Kokosmilch
  • Pfeffer
  • 3 Zweig(e) Koriander
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Sieb