• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Bananenkuchen "Spieltag" mit Vitaminsalat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
30 Bewertungen
Gesamtzeit2:40 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 15 Stücke
15 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Mixer/Blender
  • Kastenform
  • Schüssel
  • Holzkochlöffel
  • Topf, klein

Zubereitung

    • Schüssel
    • Schneebesen
    • 8 Bananen (gut gereift)
    • 180 ml Hafermilch
    • 100 g Haferflocken
    • 1 Ei
    • 3 EL Kokosöl
    • 100 g Rohrzucker
    • 1 EL Honig
    • 0.75 TL Salz
    • 0.5 TL Zimt
    • 1 Messerspitze Vanille (gemahlen)

    Die Bananen mit Hilfe einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Hafermilch, Haferflocken, Ei, Kokosöl, 100 g Rohrzucker, Honig, Salz, Zimt und Vanille hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Die Mischung nun für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

    • Mixer/Blender
    • 6 Erdbeeren
    • 0.5 Apfel
    • 2 EL Johannisbeeren
    • 0.5 Orange
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Stiel(e) Weizengras

    Erdbeeren, Apfel und Johannisbeeren waschen und in Stücke schneiden. Den Saft einer halben Orange mit dem Olivenöl und dem Weizengras in einem Küchenmixer fein mixen. Die Marinade über den Obstsalat gießen und vermengen, Salat kalt stellen.
     

    • Kastenform
    • Schüssel
    • Holzkochlöffel
    • 200 g Dinkelmehl
    • 75 g Mandelstifte
    • 50 g Zartbitterschokolade (gehackt)
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Natron
    • 1 Tropfen Essig (weiß)

    Den Ofen auf 175 °C vorheizen und eine Kastenform einfetten. In einer zweiten Schüssel Dinkelmehl, Mandelstifte, gehackte Schokostücke, Backpulver und Natron vermengen. Mit einem Holzlöffel die trockenen Zutaten unter die feuchten Zutaten heben, dabei einen Tropfen Essig. Den Teig in die Kastenform füllen und für 10 Minuten in den Ofen geben. Danach die Oberfläche mit einem kleinen Messer der Länge nach einritzen und weitere 50 Minuten backen.
     

    • Topf, klein
    • 40 g Rohrzucker
    • 2 EL Wasser
    • 1 Prise(n) Salz
    • 60 ml Schlagsahne

    40 g Rohrzucker mit 2 EL Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und eine Prise Salz hinzugeben. Den Zucker ohne umzurühren auf mittlerer Hitze zu einem gleichmäßigen Karamell kochen bis er eine goldbraune Farbe hat. Mit Sahne ablöschen und mit einem Schneebesen unter ständigem Rühren die kochende Sahne mit dem Karamell vermengen. Die Mischung noch einmal für 2-3 Minuten auf den Herd stellen und dabei kochen lassen. Die fertige Karamellsauce in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.

    • 180 g Magerquark
    • 1 Prise(n) Meersalz

    Den Magerquark mit der abgekühlten Karamellsauce aufschlagen und gegebenenfalls mit etwas Meersalz nachwürzen. Das Salz sollte schmeckbar, jedoch nicht zu dominant sein. Die Creme bis zur späteren Verwendung kühl stellen.
    Den Kuchen etwas abkühlen lassen, anschließend auf ein Rost stürzen und in Stücke schneiden. Mit der Salzkaramell-Creme und dem Vitaminsalat anrichten und servieren.
     

Dieses Rezept stammt von Hannes Flade, dem Team-Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie281 kcal13 %
Eiweiß7.5 g14 %
Fett9.3 g12 %
Kohlenhydrate43.2 g14 %
Calcium60.9 mg6 %
Magnesium69.3 mg18 %
Eisen2.8 mg20 %
Jod8.7 μg6 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.