rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/nudeln/beliebte-nudelgerichte/
Nudeln mit Tomatensoße

Nudelgerichte - Die Top 10

Beliebte Nudelgerichte: Hier werden Sie fündig

Pasta ist und bleibt äußerst beliebt! Allein in Deutschland gibt es mehr als 100 verschiedene Nudelsorten. Allen voran seien Spaghetti, Spiral- und Bandnudeln genannt, die sich bei uns besonders großer Beliebtheit erfreuen. Wir haben auf dieser Seite daher die 10 beliebtesten Nudelgerichte zusammengestellt. Bestellen Sie Ihre Lieblingspasta gleich im REWE Online Shop.

 

Perfektes Herbst-Souldfood

Feinherber Radicchio trifft auf aromatische Champignons und helle Bandnudeln in einer leichten Sahnesoße. Der feine Ziegenfrischkäse gibt diesem sensationellen Nudelgericht den letzten Schliff!

Feuriger Genuss

Original italienisch: Penne all´arrabiata. Das italienische Nudelgericht gibt es in diesem Rezept mit Tortiglioni statt Penne und zartem Hähnchenfilet. Mamma Mia!

Beliebtes Nudelgerichte mit crunchy Topping

Grünes Pesto trifft auf frischen Brokkoli und geröstete Haselnüsse. Dieses besonders leckere Nudelgericht lässt sich gut zubereiten, wenn es einmal fix gehen muss.

Super aromatisch und leicht gemacht

Gebratene Nudeln dürfen in unseren 10 leckersten Nudelgerichten selbstverständlich nicht fehlen! Am besten dekoriert man sie mit reichlich frischem Koriander und gerösteten Sesamsamen.

Der cremige Klassiker

Kenner wissen, die perfekte Carbonara schmeckt am besten mit Linguine. Und: Dieses Gericht ist so wahnsinnig schnell fertig – Sie werden es gerne immer wieder machen!

Pasta trifft Fisch

Schnelle Nudelgerichte aus dem Backofen sind stets sehr gefragt. Denn nicht jeder hat die Zeit, lange in der Küche zu stehen. Und dieses Rezept ist darüber hinaus auch für die gluten- und laktosefreie Ernährung geeignet.

Die Füllung? Sooo lecker!

Kürbis aus dem Ofen ist auf alle Fälle schon ein Traum. Probieren Sie auch einmal diese leckere Kombination mit Nudeln, Kürbis, Tomaten und Käse aus. Ein Gedicht!

Wenn's mal deftig sein soll...

Lieblingsauflauf für den Winter gesucht? Wirsingkohl ist ein guter Begleiter, denn er liefert neben wertvollen Mineralien wie Kalzium und Kalium auch wichtige Vitamine, z. B. Vitamin C, Vitamin A und Vitamin E.

Beliebtes Nudelgericht für Veggie-Lover

Es geht auch ohne Fleisch! Dagegen ist aus ernährungsphysiologischer Sicht auch nichts einzuwenden, sofern die fleischlose Kost abwechslungsreich und ausgewogen zusammengestellt wird. Unser Fazit: Ein einfaches Nudelgericht, das für die vegetarische Ernährung prima geeignet ist!

Für besondere Verwöhn-Momente

Selbst gemachte Ravioli machen etwas mehr Arbeit – das Ergebnis macht uns dafür aber umso glücklicher! Diese frühlingshafte Variante ist besonders gut für Gäste geeignet!

Wissenswertes über Nudeln & allgemeine Küchentipps

  • Nudeln richtig kochen – das ist so eine Sache. Kocht man sie ein paar Minuten zu lang, werden sie matschig. Kocht man sie dagegen einige Minuten zu kurz, ist der Kern noch ziemlich hart und die Nudel an sich noch ungenießbar. Es gibt allerdings auch Rezepte für schnelle Nudelgerichte, in denen die Nudeln absichtlich etwas kürzer gekocht werden. Dafür werden die Nudeln zum Schluss noch einmal in der fertigen Soße mitgekocht und erhalten dadurch am Ende den perfekten Biss!
  • Der Begriff „al dente“ stammt aus dem Italienischen und bedeutet „bissfest“. Gemeint ist damit: gar gekocht, aber keinesfalls zu weich oder gar zerkocht! Mittlerweile wird dieser Begriff international verwendet, um den perfekten Garpunkt von Nudeln zu beschreiben.
  • Selbst gemachte Nudeln lassen sich ohne Probleme über Monate bis zu einem Jahr lagern. Allerdings sollten dabei einige Punkte beachtet werden. Nur komplett durchgetrocknete selbst gemachte Nudeln lassen sich einwandfrei lagern, da sie ansonsten leicht schimmeln. Salz zieht Wasser an und erhöht dadurch ebenfalls die Schimmelbildung. Daher sollten sich auf den trockenen Nudeln keine Salzkristalle mehr befinden. Der Aufbewahrungsort sollte stets dunkel und trocken sein – wie etwa eine dunkle Speisekammer.
  • Augen auf beim Nudelkauf! Beim Kauf von frischen Nudeln aus dem Kühlregal sollten Sie das Haltbarkeitsdatum beachten, da sie sich beispielsweise nicht so lange lagern lassen wie verpackte rohe Nudeln, welche industriell getrocknet wurden. Diese sind fast ewig haltbar. Auch kann es eine Rolle spielen, wie schützend die Nudeln verpackt worden sind, da sie in getrocknetem Zustand durchaus zerbrechen können. Schließlich möchte man die schönen dünnen Bandnudeln an einem Stück kochen und nicht in tausend Bruchstücken.
  • Nudeln stehen vor allem bei Sportlern ganz oben auf dem Speiseplan! Denn Kohlenhydrate sind die beste Energiequelle für ein aktives Leben. Weitere Infos, zum Beispiel über die Nährwerte von Nudeln, gibt es hier.