• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pesto Calabrese

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
86 Bewertungen
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Becher
2 Becher

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Zestenreißer
  • Zitruspresse
  • Küchenreibe
  • Pürierstab
  • Schraubgläser

Zubereitung

    • 3 rote Paprika

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Paprikaschoten waschen, auf ein Backblech legen und ca. 40 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft und an einigen Stellen schwarz wird. Nach der Hälfte der Zeit die Schoten wenden.

    • Zestenreißer
    • Zitruspresse
    • Küchenreibe
    • 1 rote Chili
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Bio-Zitrone
    • 15 g Basilikum
    • 50 g Parmesan

    Chilischoten waschen, längs halbieren, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Knoblauchzehen schälen und halbieren. Zitrone waschen, mit einem Zestenreißer die Zesten abziehen, den Saft auspressen. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Parmesan fein reiben.

  1. Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen. Mit einem nassen Küchentuch für 5 Minuten abdecken. Die Haut abziehen, das Kerngehäuse herausnehmen, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch grob hacken.

    • Pürierstab
    • 5 EL Ricotta
    • 100 ml Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    In einem Mixer alle Zutaten bis auf Parmesan, Ricotta und Olivenöl pürieren. Dabei die Zutaten nach und nach verarbeiten. Anschließend Parmesan, Ricotta und Olivenöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • Schraubgläser

    Pesto in Gläser füllen, mit etwas Olivenöl bedecken. Die Zutatenmenge ergibt ca. 500 g Pesto.

Pesto alla Calabrese hat seinen Ursprung, wie der Name vermuten lässt, in Calabrien. Es vereint die besten Zutaten, die der Süden Italiens zu bieten hat.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie691 kcal31 %
Eiweiß14.1 g26 %
Fett61.1 g81 %
Kohlenhydrate61.2 g20 %
Ballaststoffe8.6 g29 %
Folat136 µg34 %
Calcium416.1 mg42 %
Magnesium59.7 mg16 %

Tipp

In einigen Rezepten stehen außerdem Zwiebeln und Tomaten auf der Zutatenliste. Wir verzichten darauf – so kommt der Paprikageschmack besser zur Geltung.
 

Ist Parmesan vegetarisch?
Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.