rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/mezze/
Baba Ghanousch Rdk Rds Hd

Mezze: Die zehn leckersten orientalischen Vorspeisen

Alle Gäste sitzen zusammen und auf dem Tisch stehen jede Menge kleine Schüsselchen und Tellerchen, die mit allerlei Vorspeisen gefüllt sind. Das Prinzip kennen wir aus Spanien als Tapas oder aus Italien als Antipasti-Platte. Aber auch in arabischen Ländern und den Balkanstaaten ist es üblich, dass eine bunte Ansammlung von Vorspeisen gereicht wird. Dies kann, in kleinerem Umfang, auch wirklich nur als Vorspeise gedacht sein oder, dann in Hülle und Fülle, als volle Mahlzeit. Je nach Sprachraum heißen die kleinen Köstlichkeiten Mezze, Meze, Mese oder Meza. Haben Sie nun Lust bekommen, die orientalischen Vorspeisen einmal zu Hause auszuprobieren? Dann entdecken Sie hier Tipps und Rezepte für einen orientalischen Abend nach Ihrem Geschmack.

Stöbern Sie hier in unseren zehn leckersten Mezze-Rezepten:

Was sind Mezze?

Wie schon erwähnt, handelt es sich um Vorspeisen der orientalischen Küche, die auf vielen kleinen Tellern und in Schüsselchen angerichtet serviert werden, sodass am besten der ganze Tisch voll steht. Der Vorteil: So hat jeder Gast von jedem Gericht ein Tellerchen in Reichweite und kann problemlos von allem kosten. Besonders beliebt sind Rezepte für Salate, Dips und Cremes, wie Hummus oder Baba Ghanoush, Vegetarisches aus Auberginen, Paprika, Tomaten oder Kichererbsen, gefüllte Weinblätter oder auch kleine Fleischbällchen. Dazu werden meistens noch Fladenbrot und Olivenöl mit Salz und arabischen Gewürzen gereicht.

Was benötigen Sie sonst noch für den orientalischen Abend?

  • viele kleine Teller
  • viele kleine Schüsselchen und Schalen
  • nette Gäste
  • etwas Zeit und Geduld für die Vorbereitung
  • geeignete Getränke

 

Welcher Wein passt zu Mezze?

In arabischen Ländern wird zu den kleinen, orientalischen Speisen meist kein Wein getrunken, da dort sehr selten Alkohol auf den Tisch kommt. In den Balkanstaaten reicht man gerne leichtere, landestypische Weine, wie z. B. Retsina. Mit einem leichten spanischen Rotwein, den man auch zu Tapas reichen würde, machen Sie aber auf keinen Fall etwas verkehrt, denn von ihren Zutaten und Rezepte sind sich Tapas und Mezze oft sehr ähnlich.

Wenn Sie auf Alkohol verzichten möchten, können Sie Ihren Gästen auch orientalischen Tee, z. B. aus Minze und grünem Tee, oder selbstgemachte Säfte oder Limonaden aus Orangen und Granatapfel servieren.