REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Weihnachtstorte mit Bratapfel und Zimtsahne

Weihnachtstorte mit Bratapfel und Zimtsahne

Gesamtzeit3 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Portionen

12 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Springform 26 cm

    Eier mit 80 g Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. 100 g Butter unterrühren. Mehl, Backpulver und 1 TL Zimt verrühren und unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und im auf 160 °C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Sparschäler

    Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft vermischen und bei schwacher Hitze ein bisschen weicher dünsten. Puddingpulver mit 100 g Zucker und Apfelsaft verrühren, zu den Äpfeln geben und unter Rühren aufkochen. Vom Herd nehmen, 1 TL Zimt und Rosinen unterrühren und auf den erkalteten Boden streichen.

  • Du brauchst
    • Handmixer

    Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. 100 g Zucker, 1 TL Zimt und Quark verrühren. Sahne unterheben und die Zimtsahne auf der Bratapfeltorte verstreichen. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • 15 g Butter schmelzen, Walnüsse, Rohrzucker und 1 TL Zimt zugeben und verrühren. Nüsse unter Rühren karamellisieren, auskühlen lassen und die Weihnachtstorte damit verzieren. Torte kühl lagern.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie461 kcal21 %
Eiweiß6 g11 %
Fett25 g33 %
Kohlenhydrate51 g17 %
Vitamin A211 μg26 %
Vitamin E3 mg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die gebrannten Nüsse sind übrigens auch ein tolles Mitbringsel oder kulinarisches Weihnachtsgeschenk. Verfeinere die Walnüsse dann noch mit ein wenig Cayennepfeffer.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen