• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Bratapfel-Käsekuchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
166 Bewertungen
Gesamtzeit2 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 16 Stücke
16 Stücke
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Apfelausstecher
  • Handmixer
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • Springform 26 cm
  • Alufolie

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • 200 g REWE Beste Wahl Marzipan-Rohmasse
    • 50 g Rosinen
    • 3 EL Rum
    • 50 g REWE Beste Wahl Mandelstifte

    Marzipan grob raspeln. Rosinen waschen, trocken tupfen und mit Rum beträufeln. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen, abkühlen lassen.

    • 250 g Mehl
    • 75 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Messerspitze Backpulver
    • 1 Ei (Größe M)
    • 125 g Butter

    Mehl, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen. 1 Ei, 125 g Butter in Flöckchen und 50 g Marzipan zufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

    • Apfelausstecher
    • 6 rote Äpfel (à 125 g)

    150 g Marzipan mit Rum-Rosinen und Mandelstiften verkneten. Äpfel waschen, trocken tupfen, Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Marzipanmischung in die Äpfel füllen.

    • Handmixer
    • 50 g Butter
    • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
    • 100 g Zucker
    • 3 Eier (Größe M)
    • 500 g Magerquark
    • 100 ml Schlagsahne
    • 1 Packung(en) Puddingpulver Vanillegeschmack

    50 g Butter, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 100 g Zucker cremig rühren. 3 Eier nacheinander unterrühren. Quark, Sahne, und Puddingpulver unterrühren.

    • Backpapier
    • Nudelholz
    • Springform 26 cm

    Teig zwischen zwei Lagen Backpapier zu einem Kreis (32 cm Ø) ausrollen und mit Hilfe einer Lage Backpapier in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben. Teig an den Rand drücken. Quarkmasse in die Springform füllen. Äpfel hineinsetzen.

    • Alufolie

    Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas. Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Eventuell gegen Ende mit Alufolie abdecken, falls die Oberfläche zu braun wird.  Kuchen im ausgeschalteten Backofen bei geöffneter Ofentür ca. 10 Minuten ruhen lassen.

    • Sieb
    • 200 g Aprikosen-Konfitüre
    • 1 EL Puderzucker

    Konfitüre in einem Topf erhitzen, aufkochen und durch ein Sieb streichen. Kuchen vom Springformrand lösen. Oberfläche mit der Konfitüre bestreichen. In der Form auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie421 kcal19 %
Eiweiß10.8 g20 %
Fett19 g25 %
Kohlenhydrate51.5 g17 %
Ballaststoffe2.9 g10 %
Calcium61.7 mg6 %
Eisen1.2 mg9 %
Magnesium37.3 mg10 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.