REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Versunkener Apfel Marmorkuchen

Versunkener Apfel Marmorkuchen

Gesamtzeit1:25 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse rausschneiden. Die Apfelhälften mit einem scharfen Messer fächerförmig einschneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft beträufeln.

  • Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen, Springform fetten und mehlen.

  • Butter, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen, die Prise Salz dazu geben, dann die Eier eins nach dem anderen zusammen mit der Milch unterrühren.

  • Speisestärke, Mehl und Backpulver vermischen, esslöffelweise unter die Eiercreme rühren.

  • Den Teig auf zwei Schüsseln verteilen, eine Hälfte mit dem Kakaopulver und der geschmolzenen Schokolade dunkel einfärben. Den hellen Teig in die Springform füllen, den dunklen darauf verteilen und glatt streichen. Mit einer Gabel von oben nach unten spiralförmig durch den Teig gehen, damit das typische Marmormuster entsteht.

  • Die halbierten, eingeschnittenen Äpfel mit der eingeschnittenen Seite nach oben auf den Teig setzen, 50 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

  • Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien211 kcal11 %
Eiweiß3 g5 %
Fett9 g12 %
Kohlenhydrate30 g10 %
Vitamin C7 mg7 %
Calcium15 mg2 %
Magnesium16 mg4 %
Natrium57 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für diesen Kuchen eignen sich kleine, säuerliche Äpfel am besten, z.B. die Sorte “Cox Orange”.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen