REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Marmorkuchen mit Pistazien

Marmorkuchen mit Pistazien

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen, Gugelhupfform fetten und mehlen.

  • Butter und Zucker schaumig mixen, nach und nach die Eier unterrühren. Crème fraîche unterrühren.

  • Mehl und Backpulver vermischen und auf den Teig sieben, vorsichtig unterheben.

  • Den Teig in zwei Hälften teilen: Die eine Hälfte in die Gugelhupfform füllen, die andere mit der Pistazienpaste verrühren. Den grünen Teig auf dem anderen in der Form verteilen und glatt streichen.

  • Mit einer Gabel von oben nach unten spiralförmig durch die Teigschichten fahren, damit ein schöner Marmoreffekt entsteht.

  • Den Kuchen 50 Minuten im Ofen backen (Stäbchenprobe!).

  • Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Puderzucker mit Wasser zu einer cremigen Glasur rühren, den abgekühlten Kuchen damit übergießen.

  • Mit gehackten Pistazien bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Kalorien383 kcal19 %
Eiweiß6 g11 %
Fett21 g28 %
Kohlenhydrate44 g15 %
Natrium60 mg11 %
Kalium133 mg7 %
Calcium32 mg3 %
Magnesium15 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wunderbar schmeckt dieser Kuchen auch, wenn man statt Pistaziencreme Schoko-, Kokos- oder Mandelcreme nimmt!  

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen