REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Veggie-Wraps mit Frühlingsquark

Veggie-Wraps mit Frühlingsquark

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Schnittlauch und Petersilie waschen und trockentupfen. Schnittlauch in Röllchen scheiden. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. Kresse vom Beet schneiden. Quark und Milch glatt rühren. Kräuter unter den Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Mais in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und raspeln. Salat waschen und trockentupfen. Paprika und Zucchini putzen und waschen. Vorbereitetes Gemüse und Salat in feine Streifen schneiden.

  • Wraps in einer heißen Pfanne ohne Fett nacheinander von jeder Seite ca. 20 Sekunden erhitzen. Wraps nebeneinanderlegen. Frühlingsquark, vorbereitetes Gemüse und Salat auf den Wraps verteilen. Jeweils an 2 gegenüberliegenden Seiten den Rand ca.
    2 cm zur Mitte hin einschlagen. Wraps aufrollen und schräg durchschneiden. Die Enden mit einem Stück Pergamentpapier umwickeln und mit einem Band zusammenbinden. Wraps in Brotdosen anrichten.
     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie290 kcal13 %
Eiweiß14 g25 %
Fett5 g7 %
Kohlenhydrate45 g15 %
Vitamin A4.7 μg1 %
Vitamin E2.3 mg19 %
Folat203 µg51 %
Vitamin B120.6 μg24 %
Vitamin C63 mg63 %
Magnesium78 mg21 %
Eisen4.4 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Verfeinern Sie Ihre Veggie-Wraps noch mit Gewürztofu-Würfeln. Dafür ein Stück Gewürztofu in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne scharf anbraten. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen