rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/leichte-haehnchen-wraps/
Leichte Hähnchen-Wraps

Leichte Hähnchen-Wraps

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Romanaherzen und Radicchio-Salat waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Joghurt in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

  2. Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets ca. 12 Minuten unter Wenden darin goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in Streifen schneiden. Wraps in einer Pfanne ohne Fett ca. 30 Sekunden pro Seite erwärmen.

  3. Wraps mit Joghurtsoße bestreichen. Mittig mit Salat, Lauchzwiebeln, Tomaten und Hähnchenfilet belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Seiten einschlagen, Wraps aufrollen und schräg durchschneiden.

Sophie
Sophie

Die Wraps können bequem am Tag vorher zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    350kcal
  • Eiweiß
    25g
  • Fett
    8g
  • Kohlenhydrate
    45g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    44,9mg
  • Kalium
    451,4mg
  • Vitamin A
    1,6μg
  • Folat
    144,2µg
  • Vitamin E
    4,4mg
  • Eisen
    3,1mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 2 REWE Bio Romanaherzen
  • 0,50 Kopf Radicchio-Salat
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 REWE Bio Rispentomaten
  • 200 g REWE Bio Joghurt (1,8 % Fett)
  • 2 EL Öl
  • 2 Hähnchenfilets (à ca. 140 g)
  • 4 Weizen-Wraps (ca. 20 cm Ø)
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste