• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Tournedos mit Foie Gras

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    0 Bewertungen
    Gesamtzeit35 Minuten
    Zubereitung35 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Backpapier
    • Gemüsebürste
    • Hobel

    Zubereitung

      • Backpapier
      • 145 g Gänsestopfleber-Farce (z.B. als Halbkonserve von Rougie, Feinkostgeschäft oder online)

      Die Stopfleber in 4 kleine Scheiben schneiden, nebeneinander auf einen mit Backpapier belegten Teller legen und abgedeckt kalt stellen.

      • 4 Scheibe(n) Sauerteigbrot

      Die Brotscheiben halbieren und in einer heißen Pfanne ohne Fett auf beiden Seiten hellbraun rösten.

      • Gemüsebürste
      • Hobel
      • 30 g schwarze Trüffel

      Trüffel mit einer Gemüsebürste vorsichtig sauber bürsten. Dann mit einem Trüffelhobel in 24 hauchdünne Scheiben hobeln. Restlichen Trüffel fein hacken.

      • 2 EL Pflanzenöl
      • 8 Tournedos à 90 g (Mittel- oder Kopfstück aus dem Rinderfilet)
      • 3 EL Butter
      • 3 Stiel(e) Thymian

      Öl in einer Pfanne erhitzen und Tournedos darin in 2 Minuten hellbraun anbraten. Dann wenden, auf mittlere Hitze schalten und Butter und Thymian zugeben. Das Fleisch mithilfe eines Esslöffels mit der aufschäumenden Butter ca. 2 Minuten übergießen. Tournedos aus der Pfanne nehmen und beiseite 3 Minuten ruhen lassen.

      • 125 ml Madeira
      • 125 ml Rinderfond

      Währenddessen gehackte Trüffel in die noch heiße Pfanne geben, kurz darin anschwitzen, dann mit Madeira ablöschen. Madeira bei starker Hitze zur Hälfte einkochen lassen. Dann Rinderfond zugießen, aufkochen und bei starker Hitze zur Hälfte reduzieren lassen.

      • Meersalzflocken
      • Pfeffer

      Tournedos jeweils auf den Brotscheiben auf einer Platte anrichten. Jeweils mit Meersalzflocken und Pfeffer würzen, mit Stopfleber und Trüffelscheiben belegen und mit der Madeirasauce beträufeln. Stopfleber ebenfalls mit etwas Meersalzflocken und Pfeffer bestreuen und zügig servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie615 kcal28 %
    Kohlenhydrate24.3 g8 %
    Fett31.2 g42 %
    Eiweiß59.9 g109 %
    Zink12.8 mg151 %
    Vitamin B129.7 μg388 %
    Folat124 µg31 %
    Eisen9 mg64 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.