• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Tom Kha Gai

208 Bewertungen
Tom Kha Gai

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g REWE Bio Champignons
    • 500 g Hähnchenbrustfilet
    • 1 frische rote Chilischote
    • 2 Stange(n) Zitronengras
    • 2 Kaffirlimettenblätter
    • 30 g Ingwer

    Champignons säubern, putzen und halbieren. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Chili waschen, längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Chili in feine Ringe schneiden. Zitronengras und Kaffirlimettenblätter waschen, trocken schütteln. Zitronengras halbieren und etwas flach klopfen. Ingwer waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 2 EL REWE Bio Natives Olivenöl
    • 1 Dose(n) Kokosmilch, cremig
    • 750 ml Geflügelfond
    • 7 Zweig(e) Koriander
    • 3 Lauchzwiebeln

    Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Zitronengras und Kaffirlimettenblätter darin vorsichtig andünsten. Mit Kokosmilch und Geflügelfond ablöschen und bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten köcheln lassen. Fleisch, Champignons und Chili zufügen, ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und etwas zum Garnieren beiseitelegen. Vom übrigen Koriander die groben Stiele entfernen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

  • Zutaten
    • 4 EL Fischsauce
    • 2 EL Limettensaft
    • Pfeffer

    Lauchzwiebeln und Kräuter unter die Suppe rühren und zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen. Fertige Hühnersuppe mit Fischsauce und Limettensaft abschmecken. Zitronengras und Kaffirlimettenblätter entfernen. Suppe anrichten. Mit restilchem Koriander garnieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie525 kcal24 %
Eiweiß45 g82 %
Fett33.3 g44 %
Kohlenhydrate15.4 g5 %
Ballaststoffe7.3 g24 %
Calcium102 mg10 %
Magnesium83.4 mg22 %
Eisen4.7 mg34 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Magst du es nicht so scharf, solltest du die Kerne der Chilis entfernen. Sie sind die eigentlichen Scharfmacher.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen