REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Spaghetti mit Pfifferlingen & Speck

Spaghetti mit Pfifferlingen & Speck

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Spaghetti

    Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen.

  • Zutaten
    • 350 g Pfifferlinge
    • 1 Schalotte
    • 2 Knoblauchzehen

    Pfifferlinge putzen. Schalotte und Knoblauch schälen und hacken.

  • Zutaten
    • 50 g Speckwürfel
    • 200 g Sahne
    • 100 ml Gemüsebrühe
    • 100 g TK-Erbsen
    • Speisestärke

    Speck in einer beschichteten Pfanne auslassen. Pfifferlinge, Schalotte und Knoblauch zufügen und mitbraten. Mit Sahne und Brühe ablöschen, sämig einkochen lassen. Nach 5 Minuten Garzeit die Erbsen zufügen. Gegebenenfalls mit etwas Speisestärke binden.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Zitrone
    • Parmesan

    Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und zusammen mit den Spaghetti anrichten. Mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie672 kcal31 %
Eiweiß23.7 g43 %
Fett26.4 g35 %
Kohlenhydrate88.3 g29 %
Ballaststoffe7.9 g26 %
Kalium699.4 mg35 %
Calcium198.4 mg20 %
Eisen9.3 mg66 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Pfifferlinge sind eine Spezialität des Herbsts. Wenn du das Rezept außerhalb der Saison kochen möchtest, kannst du aber auch Pfifferlinge aus dem Glas verwenden.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen