REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Risotto mit Pfifferlingen

53 Bewertungen
Risotto mit Pfifferlingen

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Pfifferlinge putzen. Schalotte schälen und fein hacken. Kirschtomaten waschen und vierteln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

  • Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotte und den Reis anschwitzen. Mit Weißwein und etwas heißer Brühe ablöschen. Unter Rühren köcheln, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. So viel Brühe zufügen, dass der Reis gerade eben bedeckt ist. Risotto so fertig garen, bis der Reis bissfest ist.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfifferlinge ca. 5 Minuten braten. Tomaten zugeben und kurz mitgaren.

  • Pfifferlinge und Tomaten zusammen mit dem Schnittlauch und dem geriebenen Parmesan unter das Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie478 kcal22 %
Eiweiß12.8 g23 %
Fett15.7 g21 %
Kohlenhydrate68.5 g23 %
Calcium193 mg19 %
Magnesium57.9 mg15 %
Phosphor284 mg41 %
Kalium661 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Damit die Reiskörner nicht hart werden, sollten Sie keine kalte sondern nur warme Brühe zugießen.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion