REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schnelle Kokossuppe

Schnelle Kokossuppe

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Brokkoli
    • 1 Zucchini
    • 2 Tomaten
    • 1 Aubergine
    • 2 Möhren
    • 0.25 Spitzkohl
    • 1 Zwiebel
    • 1 Dose(n) Kichererbsen

    Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Zucchini putzen, waschen und in Stifte schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Aubergine putzen, waschen und würfeln. Möhren schälen und in Streifen schneiden. Spitzkohl putzen und fein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Kichererbsen abgießen.

  • Zutaten
    • 2 EL Öl
    • 1.5 EL Currypaste
    • 2 Dose(n) Kokosmilch
    • 350 ml Gemüsebrühe

    Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Currypaste darin anschwitzen. Mit Kokosmilch sowie Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen, ggf. mehr Brühe zufügen.

  • Brokkoli, Zucchini, Aubergine und Möhren zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben.

  • Spitzkohl, Tomaten und Kichererbsen zugeben und weitere ca. 3 Minuten köcheln lassen.

  • Zutaten
    • Sojasoße

    Suppe mit Sojasoße abschmecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie622 kcal28 %
Eiweiß13.4 g24 %
Fett47.5 g63 %
Kohlenhydrate41 g14 %
Vitamin A919 μg115 %
Vitamin C82.2 mg82 %
Natrium179 mg33 %
Calcium110 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Sie mögen es gern schärfer oder würziger? Dann geben Sie mehr Currypaste zur Suppe, würzen Sie zusätzlich mit Chili- oder Paprikapulver oder geben Sie frischen Koriander oder Thaibasilikum zur Suppe.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen