https://www.rewe.de/rezepte/rindergeschnetzeltes-zucchinipommes/
Rindergeschnetzeltes mit Zucchini-Pommes und Gnocchi

Rindergeschnetzeltes mit Zucchini-Pommes und Gnocchi

Gesamt: 30 min
Mittel
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Rindergeschnetzeltes mit Zucchini-Pommes und Gnocchi

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    400 g zartes Rindfleisch  • 1 EL Kokosöl

    Das Rindfleisch in Streifen schneiden. Einen Esslöffel Kokosöl einmassieren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, das Fleisch darin braten und dabei möglichst wenig wenden. Das angebratene Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  2. Zutaten
    70 g Schalotten  • 100 ml Pernod  • 300 ml REWE Beste Wahl Kokosmilch ungesüßt  • 10 g körniger Senf

    In derselben Pfanne 70 g sehr fein geschnittene Schalotten in einem Esslöffel Kokosöl goldbraun anbraten und mit Pernod ablöschen. Den Alkohol ganz verkochen lassen und die Kokosmilch dazugeben. Erneut einkochen. Wenn die Soße schön sämig ist, den Senf unterrühren.

  3. Zutaten
    2 Zucchni

    Die Zucchini in dicke, pommesförmige Stifte schneiden.

  4. Zutaten
    50 g Parmesan  • 80 g Cashewkerne  • 0,50 Peperoni  • 0,50 Zehe(n) Knoblauch  • 70 g Polenta (Maisgrieß)  • 0,50 Bund Petersilie

    Für die Panade vorgeriebenen Parmesan (der ist trockener als frisch geriebener Parmesan), Cashews, Peperoni, Knoblauch, Maisgrieß und die Hälfte der Petersilie in einer Küchenmaschine fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Konsistenz sollte wie Paniermehl sein.

  5. Zutaten
    1 Eiweiß  • 1 l Öl zum Frittieren  • 0,50 Bund Petersilie

    Das Eiweiß mit dem Schneebesen aufschlagen, die Zucchinistreifen darin wälzen und anschließend in der Panade locker wenden. Öl in einem tiefen Topf erhitzen und die Pommes knusprig frittieren. Die Pommes auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Restliche Petersilie waschen, gut trocken tupfen und sehr grob hacken. Anschließend kurz frittieren.

  6. Zutaten
    150 g Gnocchi

    Währenddessen Gnocchi nach Packungsanweisung kochen und abgießen.

  7. Zutaten
    Salz  • Pfeffer

    Die Soße nochmals aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen und das Fleisch hinzugeben.

  8. Gnocchi, Geschnetzeltes und Pommes auf Tellern anrichten und mit der frittierten Petersilie garnieren.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Gemüsepommes aus Zucchini, Aubergine oder Karotte bringen Gemüse kreativ auf den Teller und eignen sich auch statt Kartoffeln oder Nudeln als alternative Beilage.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Kalorien
    1.017kcal51%
  • Eiweiß
    66g121%
  • Fett
    56g75%
  • Kohlenhydrate
    58g19%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    85,2mg85%
  • Calcium
    484,0mg48%
  • Magnesium
    262,0mg70%
  • Eisen
    11,0mg79%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Svenja Kilzer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Portionen
  • 400 g zartes Rindfleisch (Steak, Hüfte oder Oberschale)
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 Schalotten
  • 100 ml Pernod
  • 300 ml REWE Beste Wahl ungesüßte Kokosmilch
  • 10 g körniger Senf
  • 2 Zucchini
  • 50 g vorgeriebener Parmesan
  • 80 g Cashewkerne
  • 0,50 Peperoni
  • 0,50 Knoblauchzehe
  • 70 g Polenta (Maisgrieß)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Eiweiß
  • 1 l Öl zum Frittieren
  • 150 g Gnocchi
  • Meersalz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste