• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rhabarber-Baiser-Torte

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:45 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Springform 26 cm
  • Handmixer
  • oder
  • Küchenmaschine
  • Teigrolle

Zubereitung

    • Springform 26 cm
    • Butter und Mehl für die Form

    Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.

    • Handmixer
    • oder
    • Küchenmaschine
    • 150 g Butter (weich)
    • 50 g Zucker
    • 0.5 TL Bio Zitronenabrieb
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Ei (Größe M)
    • 250 g Dinkelmehl (Type 630) oder Weizenmehl (Type 550)

    Für den Teig die Butter mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine cremig rühren. 50 g Zucker, Zitronenabrieb, 1 Prise Salz und 1 Ei unterquirlen. Das Mehl dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine zu einem glatten, festen Mürbeteig kneten. Zu einer Kugel formen, in ein Bienenwachstuch wickeln oder in einer Plastikdose mit Deckel verstauen und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

    • 4 Eier (Größe M)
    • 500 g Quark (20 %)
    • 120 g Zucker
    • 2 EL Speisestärke
    • 1 Msp. Bourbon Vanille
    • 1 Prise(n) Salz
    • 600 g Rhabarber

    Für den Belag die restlichen 4 Eier trennen. Das Eigelb mit Quark, 120 g Zucker, Speisestärke, Vanille und 1 Prise Salz gründlich vermischen. Den Rhabarber waschen, putzen, wenn nötig die feste Haut abziehen und die Stangen in Stücke schneiden. Unter die Quarkmasse heben.

    • Teigrolle
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Springform rund ausrollen. In die Form legen und einen Rand hochziehen. Die Quark-Rhabarber-Füllung darauf verteilen und den Kuchen ca. 40 Minuten im Ofen backen.

    • Handmixer
    • 50 g Zucker

    Währenddessen das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Nach 40 Minuten Backzeit die Torte mit dem Eischnee bestreichen und weitere 10 Minuten backen, bis die Baiserhaube goldbraun ist. Die Torte vor dem Anschneiden vollständig erkalten lassen und am besten gut gekühlt servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie335 kcal15 %
Kohlenhydrate38.7 g13 %
Fett15.2 g20 %
Eiweiß11.1 g20 %

Tipp

Du kannst den Mürbeteig natürlich auch mit der Hand kneten. Wichtig dabei ist, rasch zu arbeiten und den Teig nur so lange zu kneten, bis sich alle Zutaten verbunden haben. Bearbeitest du ihn zu lange, wird der Teig durch die Wärme der Hände zu weich und dann auch zäh. 
 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Rhabarberkuchen mit Baiser
  • Vegetarisch
1h 45min
Mittel
Johannisbeer-Baiser-Torte
  • Vegetarisch
1h 10min
Mittel
Zitronentörtchen mit Baiser-Bröseln
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
3h 30min
Schwer

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Pasta mit Räucherlachs-Frischkäse-Soße
2 Zutaten im Angebot
Lauchrahm mit Lachs
2 Zutaten im Angebot
Low carb Pfannkuchen
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
  • Low Carb
25min
Einfach
Low Carb Pizza mit Thunfisch
1 Zutat im Angebot
  • Wenig Zucker
  • Glutenfrei
  • Low Carb
50min
Einfach