• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Rhabarber Baiser Kuchen

6 Bewertungen
Rhabarber Baiser Kuchen

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Springform 26 cm
  • Sieb
  • Spritzbeutel

Zubereitung

  • Zutaten
    • 600 g Rhabarber
    • 50 g Zucker

    Rhabarber waschen und in kleine Scheiben (ca. 1 cm) schneiden. Mit 50 g Zucker mischen und 15 Minuten ziehen lassen.

  • Zutaten
    • 1 Schote(n) Vanille
    • 3 Eier (Größe M)

    Währenddessen Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen. 3 Eier trennen, Eiweiß kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 150 g Butter (zimmerwarm)
    • 100 g Zucker
    • 2 Eier (Größe M)
    • 150 g Weizenmehl Type 405
    • 75 g Speisestärke
    • 0.5 Paeckchen Backpulver
    • Salz

    Butter, 100 g Zucker und Vanillemark mit dem Handmixer schaumig schlagen. Die 2 Eier sowie die Eigelbe einzeln zufügen und jeweils 30 Sekunden unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und eine Prise Salz vermischen und zügig unter den Teig rühren.

  • Du brauchst
    • Springform 26 cm
    • Sieb
    Zutaten
    • Fett für die Form
    • Mehl für die Form

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und mit Mehl ausstäuben oder mit Backpapier auslegen. Teig in die Form füllen. Die Rhabarberstücke in einem Sieb abtropfen und auf den Teig geben.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Spritzbeutel
    Zutaten
    • 50 g Zucker
    • Salz

    Kuchen für ca. 40 Minuten backen. Währenddessen die 3 Eiweiße mit 50 g Zucker und einer Prise Salz zu einem steifen Eischnee schlagen. Baisermasse nach 40 Minuten Backzeit entweder mit einem Spritzbeutel oder einem Löffel auf dem Kuchen verteilen und weitere 15-20 Minuten backen. Falls das Baiser zu dunkel wird, den Kuchen weiter unter im Ofen einschieben und die Temperatur reduzieren.

  • Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie335 kcal15 %
Kohlenhydrate49.1 g16 %
Fett12.9 g17 %
Eiweiß5.8 g11 %
Ballaststoffe2 g7 %
Vitamin B20.15 mg13 %
Niacin1.8 mg14 %
Vitamin C5 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn ein Kuchen mit Baiser länger steht, können sich kleine Tröpfchen auf dem Baiser bilden. Dies geschieht durch die Feuchtigkeit unter dem Baiser bzw. aus dem Kuchen und ist ganz normal.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion