REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pfälzer Saumagen

29 Bewertungen
Pfälzer Saumagen

Gesamtzeit6:20 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchengarn

Zubereitung

  • Saumagen gründlich mit Wasser reinigen. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Kartoffelwürfel 5 Minuten in Salzwasser kochen. Brötchen kurz in kaltem Wasser einweichen. Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Bratwürste längs aufschneiden und das Brät herauslösen.

  • Eier mit Pfeffer, Muskat und Majoran verquirlen. Brötchen ausdrücken und mit Bratwurstbrät, Fleisch und Eiern verkneten. Kartoffeln abseihen und untermischen.

  • Du brauchst
    • Küchengarn

    Mischung in den Saumagen füllen und die Enden mit Küchengarn zubinden.

  • Wasser in einem großen Topf aufkochen, die Hitze reduzieren und den Saumagen darin 3 Stunden leicht siedend garen.

  • Saumagen aus dem Topf nehmen, einige Stunden abkühlen lassen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Saumagen Scheiben darin von beiden Seiten anbraten.

  • Saumagen mit Bratkartoffeln und Sauerkraut servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie710 kcal32 %
Eiweiß49.6 g90 %
Fett48.6 g65 %
Kohlenhydrate19.6 g7 %
Vitamin A125 μg16 %
Calcium47.5 mg5 %
Magnesium69 mg18 %
Kalium938 mg47 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zum traditionellen Pfälzer Saumagen schmecken Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree und Sauerkraut.

Außerhalb der Pfalz ist es ratsam den gesäuberten Schweinemagen beim Metzger vorzubestellen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion