• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kartoffelbrei

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung10 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sparschäler
  • Kartoffelstampfer
  • Schneebesen

Zubereitung

    • Sparschäler
    • Kartoffelstampfer
    • Schneebesen
    • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
    • Salz
    • 50 g Butter
    • 250 ml Milch
    • 1 Prise(n) Muskat

    Kartoffeln schälen und vierteln. In ausreichend Salzwasser gar kochen. Wasser abgießen und Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Butter und Milch hinzufügen und mit einem Schneebesen cremig rühren. Mit einer Prise Muskat würzen. 

Was passt zu Kartoffelbrei?

Kartoffelbrei ist eine vielseitige Beilage und passt zu vielen Fleischgerichten. Mit Fischstäbchen und Spinat schmeckt er besonders Kindern. Als Sättigungsbeilage passt Kartoffelbrei auch gut zu vegetarischen Bratlingen. Als Topping kannst du Röstzwiebeln oder frische Kräuter verwenden.

Was mache ich mit übriggebliebenem Kartoffelbrei?

Wenn du Reste vom Kartoffelbrei übrig hast, kannst du daraus Kartoffelplätzchen machen. Vermische die Kartoffelmasse mit Ei und etwas Mehl, forme sie zu kleinen Patties und brate sie dann goldbraun in einer Pfanne an. Dazu passen Kräuterquark oder Apfelmus. Formst du die Masse zu Kroketten, wälzt sie in Paniermehl und frittierst sie anschließend, erhältst du knusprige Kartoffelkroketten.

Welche vegetarischen Gerichte passen zu Kartoffelbrei?

Kartoffelbrei schmeckt gut zu Pilzgulasch, Linsen-Braten oder vegetarischen Kohlrouladen. Zusammen mit Rahmspinat und Spiegeleiern entsteht ein vollwertiges vegetarisches Hauptgericht.

Wie lange ist Kartoffelbrei haltbar?

Luftdicht verschlossen hält sich Kartoffelbrei im Kühlschrank 2 Tage.

Wie kann ich Kartoffelbrei aufwärmen?

Du kannst Kartoffelbrei einfach in der Mikrowelle aufwärmen. Dafür füllst du den Brei in eine mikrowellengeeignete Schüssel und rührst ihn zwischendurch einmal um. Im Kochtopf erwärmst du Kartoffelbrei bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren. Ist der Brei zu fest, kannst du etwas Milch unterrühren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie285 kcal13 %
Eiweiß6.1 g11 %
Fett12.7 g17 %
Kohlenhydrate36.7 g12 %
Ballaststoffe2.5 g8 %
Calcium96.5 mg10 %
Magnesium52.8 mg14 %
Eisen1.8 mg13 %

Tipp

Kartoffelbrei ist als Beilage ein echter Allrounder! Wenn du es ausgefallener magst, kannst du ⅓ der Kartoffeln durch Pastinaken oder Steckrüben ersetzen. Für ein besonderes Aroma sorgt ein Schuss Trüffelöl oder frische Kräuter im Kartoffelbrei - beides gibst du einfach nach dem Stampfen dazu.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Omas Kartoffelsuppe
3 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
45min
Einfach
Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
40min
Einfach
Kartoffelpuffer mit frischem Apfelmus
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
50min
Mittel
Schweizer Rösti aus rohen Kartoffeln
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
1h 40min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Reis-Lachs-Pfanne
  • Glutenfrei
40min
Einfach
Nudeln mit Lachssahnesauce und Brokkoli
2 Zutaten im Angebot
Gebackener Lachs mit Pfeffermarinade
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
3h
Einfach