rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mac-n-cheese/
Mac'n'Cheese (Käse-Makkaroni)

Mac'n'Cheese (Käse-Makkaroni)

Gesamt: 65 min
Zubereitung: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(36)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Mac'n'Cheese (Käse-Makkaroni)

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Makkaroni nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest kochen.

  2. Sie benötigen
    Käsereibe

    60 g Butter in einem Topf schmelzen und Mehl darübersieben. Unter Rühren kurz anschwitzen lassen und Milch und Sahne langsam unter Rühren zugießen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen und Senf und Paprikapulver unterrühren. Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Cheddar, Emmentaler und Parmesan reiben.

  3. Makkaroni abgießen und mit der Béchamelsoße und den 3 Käsesorten in einer Schüssel mischen, der Käse sollte dabei schmelzen. Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine Auflaufform mit der halbierten Zehe ausstreichen. Käse-Nudel-Masse in die Auflaufform füllen.

  4. 30 g Butter in einer Pfanne schmelzen und Paniermehl darin kurz anrösten. Geröstetes Paniermehl über den Makkaroni verteilen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen (Ober-/ Unterhitze: 175 °C) ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Sie können für die Käse-Makkaroni auch schon geriebenen Käse kaufen, dieser schmilzt allerdings nicht ganz so gut wie frisch geriebener!

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    708kcal
  • Eiweiß
    29g
  • Fett
    40g
  • Kohlenhydrate
    58g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    454,0μg
  • Calcium
    766,0mg
  • Magnesium
    63,8mg
  • Zink
    4,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 500 g Makkaroni
  • Salz
  • 90 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Paprikapulver
  • 200 g Cheddar
  • 200 g Emmentaler
  • 100 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Paniermehl
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Käsereibe