• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gefüllter Rotkohl (Low Carb)

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2:20 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchengarn
  • Alufolie

Zubereitung

    • Küchengarn
    • 2 EL Weißweinessig
    • 1.8 kg Rotkohl (1 Kopf)

    Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Essig zufügen. Die äußeren Blätter vom Kohl vorsichtig entfernen. Den Strunk des Kohls zu 1/4 wegschneiden. Restlichen Strunk mit einem scharfen Messer als Keil herausschneiden und den Kohl mit einem Löffel aushöhlen (Kohlinneres anderweitig verwenden). Es sollte ca. 1 cm Kohlwand bestehen bleiben. Den Kohl wie ein Paket mit Küchengarn verschnüren. Kohl im kochenden Wasser ca. 15 Minuten vorgaren. Herausheben und kopfüber abtropfen lassen.

    • Alufolie
    • 50 g Couscous
    • Salz
    • 500 g Hackfleisch, gemischt
    • 50 g Nüsse, gemischt, ungesalzen
    • 30 g Rosinen
    • 1 TL Ras el Hanout
    • Pfeffer

    Couscous mit 100 ml kochendem Salzwasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Hack, Couscous, Nüsse, Rosinen und Ras el Hanout mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den abgetropften Kohl mit der Hackmasse füllen und locker in Alufolie wickeln. Einen kleinen Ring aus Alufolie formen und auf ein Blech legen. Den Kohl auf den Ring setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: siehe Hersteller) ca. 90 Minuten garen.

    • 2 Zweig(e) Minze
    • 300 g Sahnejoghurt
    • 2 EL Tahin

    Minzeblättchen waschen und in Streifen schneiden. Joghurt und Tahin verrühren und Minze unterheben. Kohl mit dem Joghurt servieren.  

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie695 kcal32 %
Eiweiß39.5 g72 %
Fett40.4 g54 %
Kohlenhydrate50.2 g17 %
Calcium319 mg32 %
Vitamin B123.8 μg152 %
Eisen5.1 mg36 %
Folat201.4 µg50 %

Tipp

Wenn du für den restlichen Kohl keine direkte Verwendung hast, kannst du ihn klein schneiden, kurz blanchieren und dann einfrieren.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Low Carb Kürbisfrikadellen mit Joghurt
1 Zutat im Angebot
Brokkoli-Suppe mit Hackbällchen-Spießen
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
45min
Mittel
Low Carb Zucchini-Enchiladas
1 Zutat im Angebot
  • Low Carb
  • Glutenfrei
45min
Mittel
Low Carb Pizza-Auflauf
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
  • Low Carb
1h
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Penne in Thunfisch-Tomatensoße
  • Laktosefrei
30min
Einfach
Lachs mit Gemüsepfanne
3 Zutaten im Angebot
  • Low Carb
35min
Einfach
Reis-Lachs-Pfanne
2 Zutaten im Angebot
  • Glutenfrei
40min
Einfach