rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/low-carb-zucchini-enchiladas/
Low Carb Zucchini-Enchiladas

Low Carb Zucchini-Enchiladas

Gesamt: 45 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen und eine Auflaufform (ca. 22 x 32 cm) fetten.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten goldbraun braten. Salzen. Hähnchen in kleine Stücke zupfen.  Knoblauch, Gewürze, Hähnchen und 100 ml Taco Sauce zugeben, alles mischen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitzen garen.

  3. Sie benötigen
    Sparschäler

    Zucchini waschen und mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. Je 5 Scheiben leicht überlappend auf einem Brett nebeneinander legen. 2 EL der Füllung auf das untere Ende geben und die Zucchinischeiben mit der Füllung aufrollen. In eine Auflaufform geben. Restliche Scheiben und Füllung ebenso verarbeiten.

  4. 50 ml Taco Sauce und beide Käsesorten auf den Enchiladas verteilen. Ca. 20 Minuten backen.

  5. Koriander waschen und Blätter hacken. Enchiladas aus dem Ofen nehmen und mit saurer Sahne und Koriander garnieren.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Für eine vegetarische Variante können Sie dieses Gericht auch mit Seitan zubereiten. Dann sollten Sie allerdings etwas mehr Taco Sauce zugeben, da Seitan recht trocken ist.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Low-Carb Ernährung kann ganz einfach und absolut schmackhaft sein! Erfahren Sie mehr über den Ernährungs-Trend und finden Sie weitere unkomplizierte, raffiniert-leckere REWE Rezepte.
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    486kcal
  • Eiweiß
    39g
  • Fett
    31g
  • Kohlenhydrate
    15g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    435,0μg
  • Vitamin C
    28,3mg
  • Calcium
    426,0mg
  • Magnesium
    67,9mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • etwas Fett für die Form
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 375 g Hähnchen, gegart (Vortag oder Kühltheke)
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Chilipulver
  • 150 ml Taco Sauce
  • 2 große Zucchini
  • 100 g Mozzarella, gerieben
  • 100 g Gouda, gerieben
  • 2 Stiel(e) Koriander
  • 100 g saure Sahne
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Sparschäler