• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Linsenbraten

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2 Stunden
Zubereitung1:10 Stunden
SchwierigkeitSchwer
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Universalzerkleinerer
  • Küchenreibe
  • Stabmixer
  • Kastenform (ca. 25 cm)
  • Backpapier
  • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

Zubereitung

    • 200 g REWE Bio Rote Linsen
    • 400 ml Gemüsebrühe (ggf. glutenfrei)

    Linsen nach Packungsanweisung in der Gemüsebrühe ca. 15 Minuten weichkochen. Übrige Brühe abgießen. Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

    • Universalzerkleinerer
    • 70 g Haferflocken (kernig, ggf. glutenfrei)
    • 20 g Leinsamen (geschrotet)

    20 g Haferflocken im Universalzerkleinerer mahlen, mit übrigen Haferflocken und Leinsamen in eine Schüssel geben.

    • Universalzerkleinerer
    • Küchenreibe
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 100 g Champignons braun
    • 2 Möhren

    Zwiebel und Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. 100 g Champignons säubern und vierteln. Möhren schälen. Zwiebel und Knoblauch im Universalzerkleinerer klein hacken, umfüllen und die Pilze ebenso klein hacken. Möhren raspeln.

    • 30 g Sonnenblumenkerne
    • 2 EL Rapsöl
    • 30 g italienische Kräuter (TK)
    • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
    • 1 EL Tomatenmark
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Sojasoße (ggf. glutenfrei)

    Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Möhren darin glasig braten. Pilze 3 Minuten mitbraten. Kräuter, Paprikapulver, Tomatenmark, Salz und Pfeffer unterrühren, mit 2 EL Sojasoße ablöschen.

    • Stabmixer
    • Kastenform (ca. 25 cm)
    • Backpapier

    Inzwischen die Linsen mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit der Gemüsemischung, Sonnenblumenkernen, Haferflocken und Leinsamen zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Eine Kastenform (24 cm) mit Backpapier auslegen und die Masse hineinfüllen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 50 Minuten backen.

    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
    • 400 g Champignons braun
    • 1 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Übrige Champignons säubern, halbieren und in einer Auflaufform mit 1 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen. Nach 20 Minuten neben den Braten in den Ofen geben.

    • 1 Bund Radieschen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Essig
    • 1 EL Rapsöl

    Radieschen waschen und die Blätter abschneiden. 1 Handvoll der kleineren Blättchen trockenschütteln und fein hacken. Radieschen in dünne Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer, Essig, 1 EL Öl und den gehackten Blättchen mischen.

    • 150 g REWE Beste Wahl Vegane Creme
    • 2 EL Sojasoße (ggf. glutenfrei)
    • Salz
    • Pfeffer

    Vegane Creme und 2 EL Sojasoße unter die Pilze mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aus der Form heben und mit den Champignons und dem Radieschensalat servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 2/2023 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie550 kcal25 %
Kohlenhydrate60.6 g20 %
Fett26.9 g36 %
Eiweiß24.8 g45 %
Ballaststoffe13.8 g46 %
Vitamin A811 μg101 %
Folat145 µg36 %
Niacin13.3 mg102 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen