REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Linguine mit Kohlrabi-Kappe

Linguine mit Kohlrabi-Kappe

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Die alten Blätter des Kohlrabis entfernen. Den oberen zarten Teil, die sogenannte Kappe, aufbewahren. Den übrigen Kohlrabi schälen. Kappe und Blätter in Streifen schneiden. Das Innere des Kohlrabis in fünf Millimeter dünne Stifte schneiden. Zitrone waschen und die Schale einer  Hälfte abreiben.

  • Die Linguine nach Packungsanweisung garen. Kohlrabistifte in 2 EL Olivenöl anschwitzen, mit etwa 100 ml Wasser ablöschen und den Topf mit einem Deckel schließen. Rund 3 Minuten dünsten, dann die Blätter dazugeben und ohne Deckel weitere 3 Minuten dünsten, bis die Blätter zusammengefallen sind. Semmelbrösel in 1 EL Olivenöl anbraten.

  • Die gegarten Linguine mit dem Kohlrabi mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geriebene Zitronenschale und Semmelbrösel darübergeben, Parmesan darüberreiben.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie502 kcal23 %
Eiweiß15.3 g28 %
Fett24 g32 %
Kohlenhydrate56.6 g19 %
Vitamin A141 μg18 %
Vitamin C127 mg127 %
Calcium290 mg29 %
Magnesium116 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Reste, die beim Kochen und bei der Zubereitung von Obst und Gemüse anfallen, bloß nicht wegwerfen: Wir zeigen dir ein paar Beispiele, was du mit übrig gebliebenem „Grünzeug“ oder Gemüseschalen noch alles anfangen kannst. Unser Plädoyer für mehr Nachhaltigkeit und weniger Verschwendung in der Küche.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen