rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kartoffel-rucola-kraeuter-pueree/
Kartoffel-Rucola-Kräuter-Püree

Kartoffel-Rucola-Kräuter-Püree

Gesamt: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kartoffel-Rucola-Kräuter-Püree

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und 15 Minuten kochen lassen. Inzwischen Rucola putzen und grob hacken. Knoblauchzehen schälen. Die Milch erhitzen.

  2. Kartoffeln nach der Kochzeit über ein Sieb abgießen und grob stampfen. Milch dazugeben, bis das Püree cremig ist, dann Rucola, Petersilie und Butter unterrühren. Knoblauchzehen dazupressen. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat herzhaft würzen. Abgedeckt warm halten.

Sophie
Sophie

Lecker und ausgefallen zum Püree: Rotwein-Schalotten! Dafür Schalotten schälen und halbieren und circa 5 Minuten anbraten. Mit Rotwein und etwas Balsamico-Essig ablöschen und 1 TL Honig hinzugeben und bei schwacher Hitze köcheln, bis der Rotwein verkocht ist.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    293kcal
  • Eiweiß
    8g
  • Fett
    7g
  • Kohlenhydrate
    48g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    1.119,0mg
  • Chlorid
    215,0mg
  • Calcium
    150,0mg
  • Vitamin C
    70,9mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1 kg Kartoffeln (mehligkochend)
  • 100 g Rucola
  • 1,50 Knoblauchzehen
  • 250 ml Milch
  • 25 g REWE Bio Petersilie, tiefgefroren
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Gespeichert auf der Einkaufsliste